Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
2192-1202_2019_8.3.jpg
ab 20,00 € *  (D)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
104 Seiten, kartoniert
Vandenhoeck & Ruprecht
Weder der deutsche noch der österreichische Gesetzgeber kennt den Begriff der Trauer. Die... mehr
Leidfaden 2019 Jg. 8, Heft 3: TrauerPolitik – Verluste gestalten

Weder der deutsche noch der österreichische Gesetzgeber kennt den Begriff der Trauer. Die Politik, so scheint es, drückt sich vor dem Umgang mit Trauer. Zumeist begnügt sie sich damit, bei traurigen Anlässen Betroffenheit zu zeigen und an Staatsbegräbnissen teilzunehmen. Doch ansonsten gehört für sie die Trauer eher in die Sphäre des Privaten. Warum ist das so? Woher kommt die Scheu in der Politik, sich mit Trauer zu beschäftigen? Und wie könnte angesichts der immer älter werdenden Bevölkerung und immer längerer Lebensarbeitszeiten eine Politik der Trauer und des Abschieds aussehen? Diesen und vielen anderen Fragen geht das Leidfaden-Themenheft zu »Trauerpolitik« nach.

Kundenbewertungen für "Leidfaden 2019 Jg. 8, Heft 3: TrauerPolitik – Verluste gestalten"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Christian Metz (Hg.)
    • Mag. Dr. Christian Metz, Studium der Philosophie und Theologie, ist Bereichsleiter im Kardinal König Haus Wien für Hospiz, Palliative Care, Demenz sowie Psychotherapeut und Supervisor in eigener Praxis. Er ist außerdem Ausbilder und Lehrtherapeut im Psychotherapeutischen Fachspezifikum des FORUM (Personzentrierte Psychotherapie, Ausbildung, Praxis) und Trainer der Akademie für Sozialmanagement (ASOM) in Wien.
      mehr...
    • Thomas Geldmacher-Musiol (Hg.)
    • Mag. Phil. Thomas Geldmacher ist Politikwissenschaftler, Historiker, Mediator, Berater in Fragen von Tod und Trauer am Arbeitsplatz, Lehrbeauftragter an der Lauder Business Sxxhoo Vienna. Er ist Gesellschafter bei der „Rundumberatung“ und Mitglied des Österreichische Bundesverbandes für Mediation (ÖBM).
      mehr...
    • Daniela Musiol (Hg.)
    • Mag.a iur. Daniela Musiol ist Juristin, Sozialarbeiterin, Mediatorin, Supervisorin, Beraterin in Fragen von Tod und Trauer am Arbeitsplatz. Sie ist geschäftsführende Gesellschafterin bei der „Rundumberatung“ und Mitglied des Österreichische Bundesverbandes für Mediation (ÖBM). 2007 bis 2015 war sie Abgeordnete zum österreichischen Nationalrat.
      mehr...
    • Erika Schärer-Santschi (Hg.)
    • Erika Schärer-Santschi, Diplomierte Pflegefachfrau HF, MAS Palliative Care, IFF Wien, ist Trauerbegleiterin in eigener Praxis in Thun, Berufsschullehrerin für Gesundheits- und Krankenpflege, NLP-Master, Dozentin und Referentin im Bereich Palliative Care.
      mehr...
    • Margit Schröer (Hg.)
    • Margit Schröer, Diplom-Psychologin, ist Psychologische Psychotherapeutin, Psychoonkologin, Supervisorin und Ethikerin im Gesundheitswesen. Sie war leitende Psychologin in einem großen Krankenhaus und hat eine örtliche Hospizgruppe mitgegründet. Sie lehrt an Universitäten und ist Mitglied in Ethikkomitees an Düsseldorfer Klinken.
      mehr...
    • Rainer Simader (Hg.)
    • Rainer Simader ist Seminar- und Workshopleiter, Moderator, Dozent, Autor in Wien, Leiter des Bildungswesens des Dachverbandes Hospiz Österreich und in dieser Funktion auch im Leitungsteam des Universitätslehrgangs Palliative Care Salzburg.
      mehr...
    • Peggy Steinhauser (Hg.)
    • Peggy Steinhauser, Diplom-Theologin, Referentin und systemische Supervisorin (SG), leitet das Hamburg Leuchtfeuer Lotsenhaus, ein Haus, das die drei Bereiche Bestattung, Bildung und Trauerbegleitung unter einem Dach vereint.
      mehr...
Leidfaden 2020 Jg. 9, Heft 3: Von der Lust und der Last mit den Methoden
Leidfaden 2020 Jg. 9, Heft 3: Von der Lust und...
  • Monika Müller  (Hg.),
  • Petra Rechenberg-Winter  (Hg.),
  • Petra Rechenberg-Winter  (Hg.),
  • Erika Schärer-Santschi  (Hg.),
  • Margit Schröer  (Hg.),
  • Rainer Simader  (Hg.),
  • Peggy Steinhauser  (Hg.)
ab 20,00 €
Leidfaden 2020 Jg. 9, Heft 2: Vertrauen – die tragende Kraft
Leidfaden 2020 Jg. 9, Heft 2: Vertrauen – die...
  • Erika Schärer-Santschi  (Hg.),
  • Diana Staudacher  (Hg.),
  • Sylvia Brathuhn  (Hg.),
  • Erika Schärer-Santschi  (Hg.),
  • Margit Schröer  (Hg.),
  • Rainer Simader  (Hg.),
  • Peggy Steinhauser  (Hg.)
ab 20,00 €
Leidfaden 2020 Jg. 9, Heft 1: Digitalisierung – Krisen.Leid.Trauer 2.0
Leidfaden 2020 Jg. 9, Heft 1: Digitalisierung –...
  • Reiner Sörries  (Hg.),
  • Heiner Melching  (Hg.),
  • Petra Rechenberg-Winter  (Hg.),
  • Erika Schärer-Santschi  (Hg.),
  • Margit Schröer  (Hg.),
  • Rainer Simader  (Hg.),
  • Peggy Steinhauser  (Hg.)
ab 20,00 €
Leidfaden 2019 Jg. 8, Heft 4: Bindung: Entstehung – Bedeutung – Belastung
Leidfaden 2019 Jg. 8, Heft 4: Bindung:...
  • Petra Rechenberg-Winter  (Hg.),
  • Arnold Langenmayr  (Hg.),
  • Petra Rechenberg-Winter  (Hg.),
  • Erika Schärer-Santschi  (Hg.),
  • Margit Schröer  (Hg.),
  • Rainer Simader  (Hg.),
  • Reiner Sörries  (Hg.),
  • Peggy Steinhauser  (Hg.)
ab 20,00 €
2192-1202_2019_8.1.jpg
Leidfaden 2019 Jg. 8, Heft 1: Langsame Fahrt...
  • Margit Schröer  (Hg.),
  • Lukas Radbruch  (Hg.),
  • Petra Rechenberg-Winter  (Hg.),
  • Erika Schärer-Santschi  (Hg.),
  • Margit Schröer  (Hg.),
  • Rainer Simader  (Hg.),
  • Peggy Steinhauser  (Hg.)
ab 20,00 €