Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-40619-9.jpg

Let’s talk about sex – auch in Zeiten von Trauer und Leid

Leidfaden 2018 Heft 2

ab 15,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
100 Seiten, mit zahlr. farb. Abb., Paperback
ISBN: 978-3-525-40619-9
Vandenhoeck & Ruprecht
Auch in Zeiten von Krisen, Leid und Trauer sind Menschen sexuelle Wesen. Dieses Leidfaden-Heft... mehr
Let’s talk about sex – auch in Zeiten von Trauer und Leid

Auch in Zeiten von Krisen, Leid und Trauer sind Menschen sexuelle Wesen. Dieses Leidfaden-Heft bringt die Bedürfnisse nach körperlicher und seelischer Nähe ins Wort. Es thematisiert die Suche nach Möglichkeiten und die Begrenztheit, dem Ausdruck des Eigenen und Formen der Zuwendung Raum zu geben, wenn Krankheit, Leid, Trauer und Krisen das Leben aus der Bahn bringen. Welchen Stellenwert hat Sexualität in der Krise? Wie geht ein Mensch damit um, wenn sein Körper nicht mehr wie bisher attraktiv erscheint? Wie können Betroffene außerhalb des schützenden Rahmens des Privaten auf Sexualität angesprochen werden? Wie stehen Sexualität und Spiritualität zueinander? Welche Formen der Begleitung sind angemessen und wo dürfen und sollen auch Grenzen gesetzt werden? Diese und andere Fragen werden mit unterschiedlichen Zugängen ausgeleuchtet.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 18 x 28 x 0,6cm, Gewicht: 0,258 kg
Kundenbewertungen für "Let’s talk about sex – auch in Zeiten von Trauer und Leid"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Dorothee Bürgi (Hg.)
    • Dorothee Bürgi, PhD, studierte Psychologie mit Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie an der Hochschule für Angewandte Psychologie in Zürich und promovierte an der Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien; Tätigkeit als Dozentin, Coach und Trainerin. Vortrags- und Publikationstätigkeit im Bereich Leadership, Coaching und Healthcare; Inhaberin der Dorothee Bürgi Consulting GmbH in Zürich.
      mehr...
    • Sylvia Brathuhn (Hg.)
    • Dr. Sylvia Brathuhn, Diplom-Pädagogin, ist in der psychoonkologischen Beratung und Betreuung für krebskranke Menschen und ihre Angehörigen tätig; Bundesvorsitzende des Bundesverbandes Frauenselbsthilfe nach Krebs e. V., Landesvorsitzende der Frauenselbsthilfenach Krebs Rheinland-Pfalz/Saarland e. V., Mitglied der IWG (International Workgroup of Death, Dying and Bereavement); Trainerin in den Bereichen Sterben, Tod, Spiritualität und Kommunikation, Trauerbegleiterin.
      mehr...
978-3-525-40665-6.jpg
Langsame Fahrt voraus – die Kunst ethischen...
  • Margit Schröer  (Hg.),
  • Lukas Radbruch  (Hg.)
ab 15,99 €
978-3-525-40639-7.jpg
ÜbungsRaum Trauerbegleitung
  • Monika Müller,
  • Sylvia Brathuhn,
  • Matthias Schnegg
ab 23,99 €
978-3-525-40636-6.jpg
Menschen mit Behinderung in ihrer Trauer begleiten
  • Gina Krause,
  • Mechthild Schroeter-Rupieper
ab 13,99 €
978-3-525-40618-2.jpg
Lebenskunst
  • Sylvia Brathuhn  (Hg.),
  • Petra Rechenberg-Winter  (Hg.)
ab 15,99 €
978-3-525-40510-9.jpg
ab 9,99 €