Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-40512-3.jpg

Trauma und Begegnung

Praxis der Systemaufstellung

Illustriert von:
  • Alexandra Huber
28,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Auswahl zurücksetzen
Sprache: Deutsch
280 Seiten mit 27 Abb., gebunden
ISBN: 978-3-525-40512-3
Vandenhoeck & Ruprecht
Eingebunden in eine sorgfältige therapeutische Arbeit und Vorgehensweise können... mehr
Trauma und Begegnung

Eingebunden in eine sorgfältige therapeutische Arbeit und Vorgehensweise können Systemaufstellungen bei der Behandlung von Traumata gute Dienste leisten. Sie ermöglichen Begegnungen zwischen inneren Anteilen, mit systemischen Begleitern und wohlwollenden Zeuginnen.

Dieses Fach- und Lesebuch versammelt internationale Beiträge, Ansätze und Aufsätze rund um die wesentlichen Themen der Aufstellungsarbeit im Zusammenhang mit individuellen Traumatisierungen. Es werden Arten von Traumata unterschieden, traumaspezifische Vorgehensweisen in Aufstellungen und deren Kombination mit anderen Methoden vorgestellt sowie die Prävention von Sekundärtraumatisierungen berücksichtigt. Ein Kapitel über spirituelle Umwege, Irrwege und Auswege rundet die Übersicht ab.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 2,3cm, Gewicht: 0,597 kg
Kundenbewertungen für "Trauma und Begegnung"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    •  (Hg.)
    • Prof. Dr. Kirsten Nazarkiewicz, Diplom-Sozialwissenschaftlerin, Erwachsenenpädagogin M.A., Heilpraktikerin Psychotherapie, lehrt Interkulturelle Kommunikation in Fulda. Sie ist ausgebildet in der »Integrativen Praxis von Systemaufstellungen« und arbeitet seit 15 Jahren mit psychodramatischen und systemischen Aufstellungen. Als eine Gesellschafterin von consilia cct ist sie als Coach, Beraterin und Trainerin vor allem im interkulturellen und...
      mehr...
    •  (Hg.)
    • Peter Bourquin ist seit 2005 Leiter des Instituts ECOS in Barcelona, Spanien und Autor mehrerer Bücher ( www.peterbourquin.net ).
      mehr...