Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Hypnosystemisch arbeiten: Ein kleiner Praxisleitfaden

Hypnosystemisch arbeiten: Ein kleiner Praxisleitfaden

ab ca. 18,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Erscheint im Oktober 2021

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 160 Seiten, mit 7 Abb. und inkl. Onlinematerial, Paperback
ISBN: 978-3-525-40773-8
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2021
In der Beratung Veränderungen zu vollziehen und zu unterstützen ist oft einfacher als... mehr
Hypnosystemisch arbeiten: Ein kleiner Praxisleitfaden

In der Beratung Veränderungen zu vollziehen und zu unterstützen ist oft einfacher als zunächst vermutet. Cordula Meyer-Erben und Ute Zander-Schreindorfer geben in ihrem Praxisleitfaden einen ersten umfassenden Einblick in die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten des hypnosystemischen Arbeitens, das zügiger und wirksamer als andere Standardmethoden zu guten Beratungsergebnissen führt. Das Einbeziehen metaphorisch-assoziativer Bilder, Trancen, Geschichten und therapeutischen Erzählens hilft, Veränderungsschwierigkeiten zu überwinden. Ausgeblendete Bedürfnisse, Ressourcen und Perspektiven der Klient*innen lassen sich wieder in den Aufmerksamkeitsfokus holen: neue Bewertungen und Lösungsmöglichkeiten treten zu Tage. Indem Beratende die unwillkürlichen Prozesse und körperliche Signale nutzen, steigert sich die Wirksamkeit und Nachhaltigkeit der Veränderung. Mit der Selbsthypnose stellen die Autorinnen des Weiteren eine Herangehensweise vor, mit der Klientinnen mehr Eigenverantwortung bei der Überwindung von Ängsten und schlechter Verhaltensweisen wie Rauchen ermöglicht wird. Die Leserschaft erhält bei der Lektüre zahlreiche Anregungen für den eigenen Praxisalltag und die Erweiterung des eigenen Methodenrepertoires. Hierbei unterstützt auch das ergänzende Online-Material.

Kundenbewertungen für "Hypnosystemisch arbeiten: Ein kleiner Praxisleitfaden"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Cordula Meyer-Erben
    • Cordula Meyer-Erben, Diplom-Sozialpädagogin, Systemische Therapeutin (DGSF), Supervisorin (SG, DGSv), Lehrtherapeutin und -Supervisorin (SG), entwickelt hypnosystemische Konzepte für Organisationen undist Lehrtrainerin am istob-Zentrum München für Systemische Therapie, Supervision und Beratung sowie am AsysTh-Ausbildungsinstitut für Systemische Psychotherapie. Außerdem arbeitet sie in eigener Praxis als Familientherapeutin mit Schwerpunkt Paare, Familien, Pflegefamilien, psychische...
      mehr...
    • Ute Zander-Schreindorfer
    • Ute Zander-Schreindorfer, Diplom-Psychologin mit dem Schwerpunkt Klinische und Pädagogische Psychologie, ist seit mehr als zwanzig Jahren als systemische Lehrtherapeutin, Führungskräfte-Coach und Team- und Organisationsentwicklerin tätig. Seitdem hat sie sich auf den Bereich Betriebliches Gesundheitsmanagement für Unternehmen und Organisationen der Industrie, der Öffentlichen Verwaltung und von Regierungsbehörden spezialisiert. Sie hat die Projektleitung verschiedener BGM-Projekte zu den...
      mehr...