Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-40753-0

Von der Erschöpfung zur Lebensfreude

Systemische Gesundheitsförderung in fünf Sitzungen

ca. 12,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Erscheint im April 2020

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
80 Seiten, kartoniert
ISBN: 978-3-525-40753-0
Vandenhoeck & Ruprecht
Nur gestresst? Keine ruhige Minute? Der Körper streikt? In dieser sich stetig verändernden Zeit... mehr
Von der Erschöpfung zur Lebensfreude

Nur gestresst? Keine ruhige Minute? Der Körper streikt? In dieser sich stetig verändernden Zeit besteht schnell die Gefahr, aus dem Gleichgewicht zu geraten. Die ganzheitliche Beratungspraxis der Systemischen Gesundheitsförderung bietet einen Lösungsansatz: Sie nutzt Lebensfreude als »Kontrollparameter« und zugleich als verbindendes Element zwischen Gesundheit und Krankheit. Mit kurzen, effektiven und komplexitätsreduzierenden Beratungsformaten hilft sie vor allem Menschen mit psychischen (Folge-)Erkrankungen, präventiv zu handeln.

Systemische Gesundheitsförderung bedeutet für die Autorinnen viel mehr als die Abwesenheit von Krankheit. Anhand von Fallbeschreibungen zeigen sie, wie Betroffene ungenutzte Ressourcen aktivieren, ihre Selbstwirksamkeit und Resilienz steigern können und wieder Freude im Leben finden. Sie fördern einen angstfreien Umgang mit Störungsbildern und erweitern so die klassischen Angebote der Gesundheitsförderung um eine gleichberechtigte Sicht auf die Kontexte des Lebens, des Liebens und des Arbeitens.

Kundenbewertungen für "Von der Erschöpfung zur Lebensfreude"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Leben. Lieben. Arbeiten: systemisch beraten Zur gesamten Reihe