Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-40844-5.jpg
ca. 28,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Erscheint im Dezember 2019

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 0 Seiten, mit Illustrationen von Petra Wagner, mit 8 Abb. und 5 Tab., gebunden
ISBN: 978-3-525-40844-5
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2019
Was ist das Wesentliche in der Aufstellungsarbeit und was sind ihre Grundlagen? Unter dem Titel... mehr
Essenzen der Aufstellungsarbeit

Was ist das Wesentliche in der Aufstellungsarbeit und was sind ihre Grundlagen? Unter dem Titel »Essenzen« sucht dieses Buch nach den Hintergründen der Methode, wie sie sich auf dem heutigen Entwicklungsstand der Diskussion formulieren lassen. Rund um die Begriffe Bewusstsein, Wahrnehmung, Phänomenologie, Praxis und Forschung Tragen die Autorinnen und Autoren theoretische und praktische Kernthemen zusammen und beleuchten, was in Aufstellungen vorausgesetzt ist und ihren praktischen Einsatz begleitet. Dabei fließen Erkenntnisse aus mittlerweile drei Jahrzehnten Erfahrung ebenso ein wie Forschungsergebnisse und Ansätze zur Erfassung des Phänomens der repräsentierenden Wahrnehmung sowie Hintergründe für die Haltung von Aufstellungsleitern.

Mit der Aufstellungsarbeit hat man ein Erkenntnis schaffendes Vorgehen an der Hand, das nicht nur Einzelne in ihrer Entwicklung unterstützt, sondern auch die Wissenschaft befruchtet und damit eine kollektive Selbstaufklärung fördert.

Mit Beiträgen von Holger Finke, Markus Hänsel, Harald Homberger, Heiko Kleve, Kerstin Kuschik, Christiane Lier, Holger Lier, Thomas Latka, Albrecht Mahr, Georg Müller-Christ, Frank Oberzaucher, Kirsten Nazarkiewicz, Olivier Netter, Annika Schmidt, Jakob Schneider, Jan Weinhold und Christoph Wild.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Essenzen der Aufstellungsarbeit"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    •  (Hg.)
    • Prof. Dr. Kirsten Nazarkiewicz, Sozialwissenschaftlerin (Dr. rer. soc.), Erwachsenenpädagogin (M.A.), Heilpraktikerin Psychotherapie, ist Professorin für Interkulturelle Kommunikation an der Hochschule Fulda. Sie ist zudem Gesellschafterin von consilia cct in Frankfurt a. M. (www.consilia-cct.com).
      mehr...
    • Peter Bourquin (Hg.)
    • Peter Bourquin, international tätiger Lehrtherapeut für Systemaufstellungen, ist gebürtiger Deutscher. Er lebt und arbeitet seit 1998 in der Nähe von Barcelona in Spanien. Er ist Gründer und Co-Leiter des Instituts ECOS. Ausgebildet u. a. in Integrative Psychotherapy (mit Richard Erskine), Gestalttherapie und Brainspotting (mit David Grand), arbeitet hauptsächlich mit dem Familienstellen. Er ist Autor mehrerer Bücher und zahlreicher Artikel und Mitglied der Redaktion »Praxis der...
      mehr...
Jahrbuch der Deutschen Gesellschaft für Systemaufstellungen Zur gesamten Reihe