Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-45382-7.jpg

Systemisch-dokumentarische Paartherapie: Resilienz in Partnerschaften entdecken und stärken

ca. 25,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Erscheint im November 2019

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
143 Seiten, mit 4 Abb. und 1 Tab., kartoniert
ISBN: 978-3-525-45382-7
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2020
Die Fragen nach dem Glück und der Beständigkeit einer Partnerschaft beschäftigen – neben den... mehr
Systemisch-dokumentarische Paartherapie: Resilienz in Partnerschaften entdecken und stärken

Die Fragen nach dem Glück und der Beständigkeit einer Partnerschaft beschäftigen – neben den Paaren selbst – Forschung und Therapie immer wieder aufs Neue. Wie können Krisen gemeistert werden? Wie können belastende Situationen positiv bewältigt werden? Die Paartherapeutin Astrid v. Sichart richtet den Fokus auf Resilienz von Paaren, die ein Schlüssel für gelingende Beziehungen ist. Die oft im Verborgenen liegenden Ressourcen können in der systemischen Paartherapie mithilfe der Dokumentarischen Methode entdeckt und nutzbar gemacht werden. Die Therapeutinnen und Therapeuten arbeiten mit Dialogen der Paare und können dabei verbindende resiliente Muster herausfinden. Praktische Anwendungsbeispiele zeigen konkret, wie das dokumentarische Vorgehen in eine systemische Therapie eingebaut werden kann und in welchen Kontexten diese Kombination sinnvoll ist.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Systemisch-dokumentarische Paartherapie: Resilienz in Partnerschaften entdecken und stärken"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Astrid v. Sichart
    • Dr. Astrid v. Sichart, Jahrgang 1957, hat Pädagogik und Psychologie in Paris und Tübingen studiert. Sie hat als Familientherapeutin in einer kommunalen Beratungsstelle gearbeitet und ist seit 1992 selbständig als Paar- und Familientherapeutin in Tübingen tätig.
      mehr...