Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-46181-5.jpg

Unaussprechliches gestalten

Über Psychoanalyse und Kreativität

10,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
159 Seiten, mit 10 teilweise farb. Abb., kartoniert
ISBN: 978-3-525-46181-5
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2003
Menschen streben zeitlebens unbewussten Kindheitsphantasien nach, in denen es um Ungetrenntheit,... mehr
Unaussprechliches gestalten
Menschen streben zeitlebens unbewussten Kindheitsphantasien nach, in denen es um Ungetrenntheit, Allmacht, Unvergänglichkeit, Unsterblichkeit geht. Aber die Realität, insbesondere der Tod, setzt unwiderrufliche Grenzen. Dieser basale Widerspruch kennzeichnet die menschliche Existenz, bleibt aber unsagbar. Das kulturell Tabuierte verschafft sich über die menschliche Kreativität Ausdruck. Jede kreative Gestaltung ist so gesehen ein Versuch, den stets präsenten Konflikt zwischen Begehren und Trauer, Sehnsucht und Verzicht in eine Form zu kleiden, die ihn erträglich macht. Das Buch führt vor Augen, wie vielfältig die kreativen Ausdrucksformen sind wie auch die Interpretationsmöglichkeiten, die der Psychoanalyse dafür zur Verfügung stehen.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 12,3 x 20,5 x 1,2cm, Gewicht: 0,175 kg
Kundenbewertungen für "Unaussprechliches gestalten"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Christa Rohde-Dachser (Hg.)
    • Dr. Christa Rohde-Dachser ist Professorin für Psychoanalyse am Institut für Psychoanalyse der Universität Frankfurt/Main, Lehr- und Kontrollanalytikerin, Vorsitzende des Instituts für Psychoanalyse der Deutschen Psychoanalytischen Gesellschaft (DPG) in Frankfurt/Main.
      mehr...