Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-40420-1.jpg

Männer – Das schwache Geschlecht und sein Gehirn

18,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Auswahl zurücksetzen
Sprache: Deutsch
142 Seiten
ISBN: 978-3-525-40420-1
Vandenhoeck & Ruprecht
Wie wird ein Mann ein Mann? Oder etwas präziser: Wie wird aus dem, was ein Mann werden könnte,... mehr
Männer – Das schwache Geschlecht und sein Gehirn

Wie wird ein Mann ein Mann? Oder etwas präziser: Wie wird aus dem, was ein Mann werden könnte, schließlich das, wofür sich der Betreffende aufgrund seines Geschlechts hält? Diese Frage beschäftigt den Biologen, Hirnforscher und Bestsellerautor Gerald Hüther in seinem neuen Buch. Die wichtigste Erkenntnis der Hirnforschung lautet: Das menschliche Gehirn ist weitaus formbarer, in seiner inneren Struktur und Organisation anpassungsfähiger, als bisher gedacht. Auch das von Männern. Die Nervenzellen und Netzwerke verknüpfen sich so, wie man sie benutzt. Das gilt vor allem für all das, was man mit besonderer Begeisterung in seinem Leben tut. Was aber ist es, wofür sich schon kleine Jungs, später halbstarke Jugendliche und schließlich die erwachsenen Vertreter des männlichen Geschlechts so ganz besonders begeistern? Und weshalb tun sie das? Warum hat für viele oft gerade das so große Bedeutung, was den Mädchen und Frauen ziemlich schnuppe ist?Männer sind von anderen Motiven geleitet und benutzen deshalb ihr Gehirn auf andere Weise – und damit bekommen sie zwangsläufig auch ein anderes Gehirn. Wenn es Männern gelänge, sich nicht an Wettbewerb und Konkurrenz auszurichten, sondern die in ihnen angelegten Potenziale zu entfalten, fände eine Transformation auf dem Weg zur Mannwerdung statt. Dann gäbe es kein schwaches Geschlecht mehr.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 12,3 x 20,5 x 1cm, Gewicht: 0,18 kg
Presse Stimmen

»... [eine] empfehlenswerte Lektüre für alle Männer auf der Suche nach sich selbst.«
Süddeutsche Zeitung (Michael Stallknecht)

»Eine gut lesbare und anregende Lektüre für Männer und Frauen, die Mut macht, bisheriges Denken und Handeln infrage zu stellen.«
ekz.bibliotheksservice (Reinhold Heckmann)

»Das einfach zu lesende, ermutigende Buch für Männer, ihre eingefahrenen Gleise zu verlassen, lädt zu Diskussionen über das ›Männliche‹ im Allgemeinen und die ›Mannwerdung im Besonderen‹ ein.«
Impulse

»Ein absolut lesenswertes Buch.«
Zeitschrift für Integrative Gestaltpädagogik und Seelsorge (Hans Neuhold)

Kundenbewertungen für "Männer – Das schwache Geschlecht und sein Gehirn"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Gerald Hüther
    • Gerald Hüther zählt zu den bekanntesten Hirnforschern im deutschsprachigen Raum. Er ist Vorstand der Akademie für Potentialentfaltung . www.gerald-huether.de
      mehr...
Kritiker und Exegeten
ab 37,99 €
978-3-525-54006-0.jpg
Kulturgeschichte des frühen Mittelalters
  • Anton Grabner-Haider,
  • Johann Maier,
  • Karl Prenner,
  • Anton Grabner-Haider
ab 44,99 €
Rebellen, Propheten und Tabubrecher
ab 27,99 €
Meinhof, Mahler, Ensslin
Meinhof, Mahler, Ensslin
  • Alexander Gallus (Hg.)
ab 54,99 €
Die Lust am Tabubruch
ab 15,99 €
978-3-525-61103-6.jpg
Survival für Lehrer
  • Karin Brose,
  • Wolfgang Pfaffe
ab 10,00 €
978-3-525-30083-1.jpg
Geteilte Geschichte
  • Frank Bösch (Hg.)
ab 32,99 €
978-3-525-80602-9.jpg
Männer und Krisen – Trauer im Fokus
  • Heiner Melching (Hg.),
  • Dorothee Bürgi (Hg.),
  • Christian Metz (Hg.)
ab 20,00 €
Würdezentrierte Therapie
Würdezentrierte Therapie
  • Harvey Max Chochinov
ab 27,99 €
Etwas mehr Hirn, bitte
ab 12,00 €
NEU
978-3-412-51114-2.jpg
ab 49,99 €
 Open Access
 Open Access
Das schwarze Wien
Das schwarze Wien
  • Andreas Suttner
 Open Access
978-3-525-35587-9.jpg
Österreich und die deutsche Frage 1987–1990
  • Michael Gehler (Hg.),
  • Maximilian Graf (Hg.)
 Open Access
 Open Access
Zeitschrift
Religion and Migration
Religion and Migration
  • Kurt Appel (Hg.),
  • Isabella Guanzini (Hg.),
  • Christian Danz (Hg.),
  • Hans Gerald Hödl (Hg.),
  • Rudolf Langthaler (Hg.),
  • Rüdiger Lohlker (Hg.),
  • Sigrid Müller (Hg.),
  • Richard Potz (Hg.),
  • Sieglinde Rosenberger (Hg.),
  • Hans Schelkshorn (Hg.)
 Open Access
NEU
978-3-525-37060-5.jpg
Alle in Bewegung
  • Raphael Emanuel Dorn
ab 49,99 €
NEU
978-3-525-37061-2.jpg
Religion im Parlament
  • Katharina Ebner
70,00 €
978-3-8463-4970-0.jpg
Gotteslehre
  • Matthias Haudel
ab 15,99 €
978-3-8463-4909-0.jpg
Einführung in die Public History
  • Martin Lücke,
  • Irmgard Zündorf
ab 14,99 €
Psychoanalytisches Verstehen – von Liebe beseelt und von Wissen geleitet
Psychoanalytisches Verstehen – von Liebe...
  • Thilo Maria Naumann (Hg.),
  • Cornelia Krause-Girth (Hg.)
ab 32,99 €
978-3-525-45838-9.jpg
23,00 €
NEU
978-3-525-69008-6.jpg
Expeditionen ins Leben
  • Amt der VELKD  (Hg.),
  • Georg Raatz (Hg.),
  • Friedemann Müller (Hg.),
  • Elisabeth Lange (Hg.)
ab 11,99 €
978-3-525-01452-3.jpg
ab 14,99 €
Biologie der Angst
Biologie der Angst
  • Gerald Hüther
ab 14,99 €
Mit Freude lernen – ein Leben lang
ab 15,99 €
Die Macht der inneren Bilder
ab 12,00 €
Das Evangelium nach Matthäus
ab 39,99 €
NEU