Ratgeber Lebenshilfe

Wissenschaftliche Erkenntnisse so aufzubereiten, dass sie einen Nutzen für Problemlagen des alltäglichen Lebens haben, ist eine Kunst, die unsere Autorinnen und Autoren unter dieser Rubrik pflegen. Neben den grundlegenden Werken von Gerald Hüther, finden sich an dieser Stelle Ratgeber für Eltern und Paare sowie Beiträge zu verschiedenen aktuellen gesellschaftlichen Fragen. 

Wissenschaftliche Erkenntnisse so aufzubereiten, dass sie einen Nutzen für Problemlagen des alltäglichen Lebens haben, ist eine Kunst, die unsere Autorinnen und Autoren unter dieser Rubrik... mehr erfahren »
Fenster schließen
Ratgeber Lebenshilfe

Wissenschaftliche Erkenntnisse so aufzubereiten, dass sie einen Nutzen für Problemlagen des alltäglichen Lebens haben, ist eine Kunst, die unsere Autorinnen und Autoren unter dieser Rubrik pflegen. Neben den grundlegenden Werken von Gerald Hüther, finden sich an dieser Stelle Ratgeber für Eltern und Paare sowie Beiträge zu verschiedenen aktuellen gesellschaftlichen Fragen. 

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
1 von 8
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
978-3-525-40491-1.jpg
Heimat: Gemischte Gefühle
»Heimat« löst Erinnerungen und intensive Gefühle aus – ein Assoziationsgenerator, heute auch ein politischer Kampfbegriff: Der Text analysiert personale und kollektive Bilder von »Heimat«: Der soziologische Blick von außen stellt die...
ab 15,99 €
978-3-525-40624-3.jpg
Etwas mehr Hirn, bitte
Nur wir Menschen sind in der Lage, unsere Lebenswelt immer besser nach unseren eigenen Vorstellungen zu gestalten. Indem wir uns aber immer perfekter an die so gestaltete Lebenswelt anpassen, verlieren wir allzu leicht auch unsere...
12,00 €
978-3-525-40458-4.jpg
Schreib dich gesund
Jeder seelisch oder körperlich Kranke kann aktiv werden und schreibend sich selbst helfen. Dazu gibt es in diesem Buch 170 Schreibübungen zu 16 Krankheitsbildern. Ob Angststörung, Depression, Essstörung oder Posttraumatische...
ab 11,99 €
978-3-8471-0798-9.jpg
Briefe und Tagebücher 1884–1900
Die Briefe und Tagebücher dokumentieren Gustav Landauers Entwicklung zum Schriftsteller und Propagandisten des Anarchismus. Bekannte Adressaten seiner Briefe sind Fritz Mauthner, Paul Schlenther, Wilhelm Bölsche, Eugen Diederichs, Stefan...
ab 110,00 €
978-3-525-70199-7.jpg
Mama ist auf Dienstreise
Auf einer Party sagt jemand zu uns: „Ich kenne noch ein Paar wie euch. Beide Akademiker, sie Professorin, er nur ... (habe ich vergessen). Die haben zwei Kinder, ein Au pair und ne Putzfrau. Das läuft super. " Ich lächele, während meine...
ab 11,99 €
978-3-525-40476-8.jpg
Etwas mehr Hirn mit Cartoons
Nach der so positiven Resonanz auf Gerald Hüthers Buch »Etwas mehr Hirn, bitte« lag nichts näher, als dem Untertitel – »Eine Einladung zur Wiederentdeckung der Freude am eigenen Denken und der Lust am gemeinsamen Gestalten« – weiter zur...
ab 11,99 €
978-3-525-01464-6.jpg
Bedienungsanleitung für ein menschliches Gehirn
In der modernen Hirnforschung wurden bahnbrechende Entdeckungen gemacht. Die sogenannte Plastizität des menschlichen Gehirns bedeutet, dass es lebenslang veränderbar, ausbaubar, anpassungsfähig ist. Sogar die Masse der Gehirnzellen ist,...
ab 12,00 €
978-3-525-40472-0.jpg
Etwas mehr Hirn, bitte
Nur wir Menschen sind in der Lage, unsere Lebenswelt immer besser nach unseren eigenen Vorstellungen zu gestalten. Indem wir uns aber immer perfekter an die so gestaltete Lebenswelt anpassen, verlieren wir allzu leicht auch unsere...
ab 12,00 €
978-3-525-40473-7.jpg
Die Macht der inneren Bilder
Innere Bilder – das sind all die Vorstellungen, die wir in uns tragen und die unser Denken, Fühlen und Handeln bestimmen. Es sind Ideen und Visionen von dem, was wir sind, was wir erstrebenswert finden und was wir vielleicht einmal...
ab 12,00 €
978-3-647-49012-0.jpg
Du – Ich – Wir
Was ist das Geheimnis einer glücklichen Beziehung? Wie schafft man es im Alltag, Zeit und Raum für die Partnerschaft zu finden? Lassen sich typische Beziehungsfallen vermeiden? Wenn Ihnen die Fragen bekannt vorkommen, haben Sie mit...
ab 11,99 €
978-3-525-01439-4.jpg
Biologie der Angst
Nichts fürchten wir so sehr wie unsere ureigenen Ängste. Und doch sind es gerade unsere Ängste in all ihren Schattierungen, die unsere geistige und emotionale Entwicklung in Bewegung bringen. Angst und immer wieder nur Angst bewirkt im...
ab 14,99 €
978-3-647-01437-1.jpg
Die emotionalen Grundlagen des Denkens
Das menschliche Denken, individuelles wie kollektives, organisiert sich ständig und unausweichlich in komplexen Wechselwirkungen zwischen Emotionen und Erkenntnissen. Für das Verständnis dieser selbst sich schaffenden Prozesse hat die...
ab 37,99 €
1 von 8