Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Max Weber und das psychologische Verstehen

Max Weber und das psychologische Verstehen

Werksgeschichtliche, biographische und methodologische Perspektiven

ab ca. 27,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Erscheint im November 2021

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 182 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-8471-1264-8
V&R unipress, 1. Auflage, 2021
Trotz des immensen Beitrags, den das Werk des Soziologen Max Webers zum Verstehen moderner... mehr
Max Weber und das psychologische Verstehen

Trotz des immensen Beitrags, den das Werk des Soziologen Max Webers zum Verstehen moderner Individualität unter den Bedingungen gesellschaftlicher Rationalisierung geleistet hat, wurde sein Verhältnis zur Nachbardisziplin Psychologie bisher wenig beleuchtet. Die Erträge von Webers Auseinandersetzung mit den affektiven, irrationalen und idiosynkratischen Kehrseiten des Zivilisationsprozesses stehen im Mittelpunkt dieses Bandes. Die hier zusammengefassten Aufsätze loten diese Position aus, indem sie Webers Rezeption der Psychologie seiner Zeit untersuchen, seine eigene Theorie des psychologischen Verstehens rekonstruieren, die biographische Dimension des depressiven Leidens an der Rationalisierung in Webers Leben und Krankheit ergründen und schließlich auch die Erträge einsammeln, die sich aus Webers Theorie des psychologischen Verstehens für Berufspraxis und Forschungsmethodik psychiatrischen, psychotherapeutischen und psychoanalytischen Handelns gewinnen lassen.

Kundenbewertungen für "Max Weber und das psychologische Verstehen"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Jörg Frommer
    • Prof. Dr. med. Jörg Frommer, M.A., ist Psychoanalytiker (DPG, IPV), Psychosomatiker und Psychiater. Von 1996 bis 2021 war er Lehrstuhlinhaber und Direktor der Universitätsklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie an der Universität Magdeburg.
      mehr...
    • Sabine Frommer
    • Sabine Frommer ist Diplomsoziologin und war langjährige Mitarbeiterin der Max-Weber-Gesamtausgabe.
      mehr...
Geschlechtsdysphorie und Transidentität
ca. 12,00 €
NEU
Zeitschrift für Individualpsychologie 2021 Jg. 46, Heft 2
Zeitschrift für Individualpsychologie 2021 Jg....
  • Deutsche Gesellsch. für Individualpsychologie e.V.  (Hg.),
  • Verein SGIPA  (Hg.),
  • Österreichischer Verein  (Hg.)
22,00 €
Die Sexualität der Psychoanalyse
ab ca. 9,99 €
Sexualitäten sammeln
Sexualitäten sammeln
  • Rebekka Rinner  (Hg.),
  • Teresa Tammer  (Hg.),
  • Katja Töpfer  (Hg.),
  • Maria Bühner  (Hg.)
ab ca. 23,99 €