Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-45580-7.jpg

The Trinity of Trauma: Ignorance, Fragility, and Control. Buchpaket engl.

Übersetzt von:
120,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Englisch
1.159 Seiten, with 52 figures and 12 tables
ISBN: 978-3-525-45580-7
Vandenhoeck & Ruprecht
The Trinity of Trauma: Ignorance, Fragility, and Control is structured as a trilogy. Volume I... mehr
The Trinity of Trauma: Ignorance, Fragility, and Control. Buchpaket engl.

The Trinity of Trauma: Ignorance, Fragility, and Control is structured as a trilogy. Volume I aims to overcome conceptual flaws that have plagued the trauma field to date. It proposes new definitions of trauma and derivative concepts as well as a dimension of trauma-related disorders. Volume II analyzes the concepts of “personality”, “self”, “consciousness”, “self-consciousness”, “dissociation in trauma”, and “dissociative parts”. It also explores the biopsychosocial features of these parts and presents supportive empirical findings. Volume III presents a unique understanding and approach to the enactive treatment of chronically traumatized individuals. Patients and clinicians are viewed as equal partners engaging in the action of participatory sense-making of a hurting world nearly beyond comprehension.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 17 x 24,5 x 8,8cm, Gewicht: 1,464 kg
Kundenbewertungen für "The Trinity of Trauma: Ignorance, Fragility, and Control. Buchpaket engl."
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Ellert Nijenhuis
    • Ellert R. S. Nijenhuis, Ph. D., ist Psychologe, Psychotherapeut und Forscher. Seit mehr als 30 Jahren diagnostiziert und behandelt er schwer traumatisierter Patienten. Er lehrt und publiziert zu traumabezogener Dissoziation und dissoziativen Störungen. Er ist Forschungsberater der Klinik Littenheid (Schweiz) und arbeitet mit mehreren europäischen Universitäten zusammen. Die International Society for the Study of Trauma und Dissociation hat ihm mehrere Preise verliehen, darunter auch für...
      mehr...