Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-40387-7.jpg

Psychoanalyse in technischer Gesellschaft

Streitbare Thesen

ca. 30,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Erscheint im Juni 2019

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 272 Seiten, kartoniert
ISBN: 978-3-525-40387-7
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2019
Durch Verdatung, Informatisierung und Medialisierung werden wir als Individuen immer stärker in... mehr
Psychoanalyse in technischer Gesellschaft

Durch Verdatung, Informatisierung und Medialisierung werden wir als Individuen immer stärker in eine technologische Ökologie eingewoben. Kann Sigmund Freuds Absicht, psychische Prozesse naturwissenschaftlich zu erklären, mit den avancierten Mitteln der Technik verwirklicht werden, oder wird nun immer deutlicher, welcher Paradigmenfehler in dieser Hoffnung steckte? Gelingt es der technisierten Lebenswelt mit Hilfe der Psychoanalyse, Subjektivität neu zu fassen in unserem medialisierten Alltag und mit einer vorherrschend technischen Auffassung von Körper und Krankheit? Inwiefern kann sich die technisierte Gesellschaft durch psychoanalytische Reflexion verstehen und gestalten? Die Beiträge dieses Bandes fragen aus soziologischer, psychologischer, medizinischer und philosophischer Sicht nach der Relevanz des psychoanalytischen Diskurses für unsere Gesellschaft.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Psychoanalyse in technischer Gesellschaft"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Eckhard Frick (Hg.)
    • Prof. Dr. med. Eckhard Frick sj M. A., Jahrgang 1955, studierte Medizin, Theologie und Philosophie und trat 1986 in die Gesellschaft Jesu ein; 1992 Ordination. Er ist Psychiater und Psychoanalytiker (C. G. Jung), Professor für Anthropologische Psychologie an der Hochschule für Philosophie und für Spiritual Care an der Technischen Universität München(www.spiritualcare.de), Lehranalytiker des C.G. Jung-Instituts München (DGAP, IAAP, DGPT), Psychodramatiker, erster Vorsitzender der...
      mehr...
    • Andreas Hamburger (Hg.)
    • Dr. phil. Andreas Hamburger, Diplom-Psychologe und Germanist, ist Professor für Klinische Psychologie an der International Psychoanalytical University (IPU) Berlin, Privatdozent an der Universität Kassel, Psychoanalytiker (DPG), Lehranalytiker und Supervisor (DGPT).
      mehr...
    • Sabine Maasen (Hg.)
    • Dr. phil. Andreas Hamburger, Dipl.-Psych., Psychoanalytiker (DPG), ist Professor für Psychologie an der International Psychoanalytic University (IPU) in Berlin und forscht derzeit zu sozialem Trauma, szenisch-narrativer Mikroanalyse, Filmpsychoanalyse und Supervision.
      mehr...
978-3-525-40629-8.jpg
Persönlichkeit und Bindung in der...
  • Eva Neumann,
  • Rainer Sachse
ab 13,99 €
NEU
978-3-525-40634-2.jpg
Einflüsse der Welt – individuelles Schicksal im...
  • Kirsten Nazarkiewicz (Hg.),
  • Peter Bourquin (Hg.)
ab 22,99 €
978-3-525-40666-3.jpg
Herausforderung Kommunikation. Brücken und Wege
  • Sylvia Brathuhn (Hg.),
  • Dorothee Bürgi (Hg.)
ca. 20,00 €
Zeitschrift
NEU
Musiktherapeutische Umschau 2018 Bd. 39, Heft 4
Musiktherapeutische Umschau 2018 Bd. 39, Heft 4
  • Deutsche Musiktherapeutische Gesellschaft e.V. (Hg.)
ab 27,00 €
NEU
978-3-412-51206-4.jpg
Leonardo da Vinci: Codex Madrid I
  • Dietrich Lohrmann (Hg.),
  • Thomas Kreft (Hg.)
200,00 €
NEU
978-3-205-20018-5.jpg
Wegwerfen ist eine Sünde
  • Helene Belndorfer
28,00 €
978-3-525-40635-9.jpg
ca. 30,00 €
978-3-525-40631-1.jpg
Was wirkt in der Psychotherapie?
  • Bernhard Strauß,
  • Ulrike Willutzki
ab 13,99 €
978-3-525-40640-3.jpg
Religion und Psychose
  • Ulrich Ertel (Hg.),
  • Alois Münch (Hg.)
ca. 30,00 €
NEU
978-3-525-35589-3.jpg
Welche »Wirklichkeit« und wessen »Wahrheit«?
  • Thomas Großbölting (Hg.),
  • Sabine Kittel (Hg.)
ab 39,99 €
978-3-525-71147-7.jpg
Lehrbuch Onlineberatung
  • Emily M. Engelhardt
ab 19,99 €
978-3-525-40295-5.jpg
Psychoanalyse und Medizin
  • Helmwart Hierdeis (Hg.),
  • Martin Scherer (Hg.)
ab 27,99 €
978-3-525-40296-2.jpg
Fallbuch Spiritualität in Psychotherapie und...
  • Eckhard Frick (Hg.),
  • Isgard Ohls (Hg.),
  • Gabriele Stotz-Ingenlath (Hg.),
  • Michael Utsch (Hg.)
ab 15,99 €
978-3-525-40457-7.jpg
ab 14,99 €
50% Rabatt im 1. Jahr
978-3-525-40512-3.jpg
Trauma und Begegnung
  • Kirsten Nazarkiewicz (Hg.),
  • Peter Bourquin (Hg.)
ab 19,99 €
978-3-525-45194-6.jpg
Der Wunsch nach Nähe – Liebe und Begehren in...
  • Ilka Quindeau,
  • Wolfgang Schmidbauer
ab 13,99 €