Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-40663-2.jpg

Wie viel Zeit braucht der Mensch, um sich in der psychodynamischen Therapie zu verändern?

Langandauernde psychische Störungen brauchen in der Regel lange Psychotherapien.
10,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Erscheint im Dezember 2018

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
70 Seiten, kartoniert
ISBN: 978-3-525-40663-2
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2018
Wir wissen wenig darüber, wie viel Zeit der Mensch braucht, um sich zu verändern. Es gibt... mehr
Wie viel Zeit braucht der Mensch, um sich in der psychodynamischen Therapie zu verändern?

Wir wissen wenig darüber, wie viel Zeit der Mensch braucht, um sich zu verändern. Es gibt Patienten, die mit einer Kurzzeittherapie ihre Symptome dauerhaft verlieren. Viele psychische Störungen verlaufen aber rezidivierend oder chronifizieren, sie brauchen einen zeitlichen Rahmen, der groß genug bemessen ist, um diesen Patienten und Patientinnen eine Chance auf nachhaltige Veränderung zu geben.
Wofür genau muss diese Zeit investiert werden? Die Entwicklungslinien der Symptomatik im therapeutischen Prozess zeigen, dass sie sich bei längeren Therapien nach der Beendigung der Behandlung noch verbessern, und weisen so auf die Internalisierung des Therapeuten hin. Die Entwicklungslinie des Arbeitsbündnisses deutet auf die Manifestation der negativen Übertragung hin und die Notwendigkeit, sie durchzuarbeiten.
Zeit ist »Reifungszeit«, was bedeutet, das Neuerfahrene so zu internalisieren und zu integrieren, dass es in der typischen Auslösesituation schützt und damit eine stabile Veränderung ermöglicht.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Wie viel Zeit braucht der Mensch, um sich in der psychodynamischen Therapie zu verändern?"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Günther Klug
    • Dr. Günther Klug, Psychoanalytiker, ist freier Mitarbeiter an der Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie des Klinikums rechts der Isar der TU München.
      mehr...
    • Dorothea Huber
    • Prof. Dr. med. Dr. phil. Dorothea Huber, Psychoanalytikerin, war Chefärztin der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie in München und ist Hochschullehrerin an der International Psychoanalytic University (IPU) Berlin sowie in der wissenschaftlichen Leitung der Lindauer Psychotherapiewochen.
      mehr...
Psychodynamik kompakt Zur gesamten Reihe
978-3-525-40613-7.jpg
Modifizierte psychodynamische Psychotherapie...
  • Dorothea von Haebler,
  • Christiane Montag,
  • Günter Lempa
10,00 €
978-3-525-40601-4.jpg
ab 7,99 €
978-3-525-40561-1.jpg
ab 7,99 €
978-3-525-40664-9.jpg
Borderline – zwischen Trieb und Trauma
  • Mathias Kohrs,
  • Annegret Boll-Klatt
10,00 €
978-3-525-40491-1.jpg
ca. 20,00 €
Mentalisierungsbasierte Pädagogik
Mentalisierungsbasierte Pädagogik
  • Stephan Gingelmaier,
  • Svenja Taubner,
  • Axel Ramberg
NEU
978-3-525-40624-3.jpg
12,00 €
NEU
978-3-8471-0850-4.jpg
Landwirtschaft und Ernährung im...
  • Ernst Langthaler (Hg.),
  • Ina Markova (Hg.)
ab 25,00 €
Der Familienbogen (FB-K) – eine Kurzversion des Allgemeinen Familienbogens, seine Reliabilität und Validität1
7,00 €
Die Mentalisierende Berufsausbildung – Praxisbericht aus einer Pilotstudie an einem Berufsbildungswerk für lernbehinderte Adoleszente
Die Mentalisierende Berufsausbildung –...
  • Svenja Taubner,
  • Christian Curth,
  • Agnieszka Unger,
  • Silja Kotte
7,00 €
NEU
978-3-525-40647-2.jpg
Panikstörung und Phobie
  • Claudia Subic-Wrana,
  • Jörg Wiltink,
  • Manfred E. Beutel
ab 7,99 €
NEU
978-3-525-40629-8.jpg
Persönlichkeit und Bindung in der...
  • Eva Neumann,
  • Rainer Sachse
ab 13,99 €
978-3-525-40645-8.jpg
Suchterkrankungen und Verhaltenssüchte bei...
  • Oliver Bilke-Hentsch,
  • Tagrid Leménager
10,00 €
978-3-525-40640-3.jpg
Religion und Psychose
  • Ulrich Ertel (Hg.),
  • Alois Münch (Hg.)
ca. 30,00 €
 Open Access
NEU
Yoga in Transformation
Yoga in Transformation
  • Karl Baier (Hg.),
  • Philipp André Maas (Hg.),
  • Karin Preisendanz (Hg.)
NEU
978-3-525-40295-5.jpg
Psychoanalyse und Medizin
  • Helmwart Hierdeis (Hg.),
  • Martin Scherer (Hg.)
ab 27,99 €
978-3-525-40292-4.jpg
Coaching-Prozessforschung
  • Robert Wegener (Hg.),
  • Agnès Fritze (Hg.),
  • Marianne Hänseler (Hg.),
  • Michael Loebbert (Hg.)
ab 37,99 €
978-3-525-40611-3.jpg
ab 7,99 €
978-3-525-40576-5.jpg
Mentalisierungsbasierte Therapie für...
  • Svenja Taubner,
  • Jana Volkert
ab 7,99 €
978-3-525-40573-4.jpg
Psychodynamische Psychotherapie in Zeiten...
  • Christiane Steinert,
  • Falk Leichsenring
ab 7,99 €
978-3-525-40559-8.jpg
Jugendliche Persönlichkeitsstörungen im...
  • Kathrin Sevecke,
  • Maya Krischer
ab 7,99 €
978-3-525-40579-6.jpg
ab 7,99 €
978-3-647-80601-3.jpg
Rituale – zwischen Pathos und Folklore
  • Petra Rechenberg-Winter (Hg.),
  • Monika Müller (Hg.)
ab 20,00 €
978-3-525-40560-4.jpg
ab 7,99 €
978-3-525-40568-0.jpg
ab 7,99 €