Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-45876-1.jpg

Flucht vor dem Gewissen

Analyse von Über-Ich und Abwehr bei schweren Neurosen

28,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

BOOK

Sprache: Deutsch
516 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-525-45876-1
Vandenhoeck & Ruprecht, 3. Auflage 2000
In seinem grundlegenden Werk befasst sich Léon Wurmser mit der Behandlung psychisch schwer... mehr
Flucht vor dem Gewissen
In seinem grundlegenden Werk befasst sich Léon Wurmser mit der Behandlung psychisch schwer kranker Patienten. Die bei diesen Patienten besonders häufig und stark auftretenden Über-Ich-Übertragungen äußern sich in unterschiedlichen Formen von Angst und Abwehr. Neben einer umfassenden Darstellung der psychoanalytischen Abwehrtheorie zeigt Wurmser Alternativen auf zu den Theorien und therapeutischen Methoden namentlich von M. Klein, O. F. Kernberg und H. Kohut. Dies geschieht niemals polemisch, sondern mit klinischem Pragmatismus und einer philosophischen Besinnung, die über das rein Technische und Wissenschaftliche weit hinausgehen. Dem Autor liegt daran, jenseits von Kategorisierungen und Theorien sich dem weiten Gebiet schwerer neurotischer Pathologie anzunähern durch die eingehende Beobachtung der klinischen Situation. Mit dem sorgfältigen Studium zahlreicher einzelner Behandlungsprozesse kommt er diesem Anspruch nach. Dabei ist es seine ausgeprägte Fähigkeit, in die psychische Welt eines Patienten regelrecht einzutauchen, durch die die Leser profitieren können.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 13 x 21 x 3,7cm, Gewicht: 0,62 kg
Kundenbewertungen für "Flucht vor dem Gewissen"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Léon Wurmser
    • Dr. med. Léon Wurmser ist klinischer Professor für Psychiatrie und Psychoanalyse an der University of West Virginia. Neben seiner Vortrags- und Supervisionstätigkeit auf zwei Kontinenten ist er Psychiater und Psychoanalytiker in eigener Praxis in Towson/Maryland sowie Lehr- und Kontrollanalytiker der Freudian Society/New York.
      mehr...