Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-45008-6.jpg
12,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
188 Seiten, kartoniert
ISBN: 978-3-525-45008-6
Vandenhoeck & Ruprecht
Freuds psychoanalytische Psychopathologie postuliert einen Zusammenhang zwischen Paranoia und... mehr
Psychoanalytische Psychopathologie
Freuds psychoanalytische Psychopathologie postuliert einen Zusammenhang zwischen Paranoia und verdrängter Homosexualität, zwischen Entstehung von Depression und einem Personenverlust in der frühen Kindheit. Mit unterschiedlichen methodischen Zugängen hat sich die empirische Forschung diesen Konzepten Freuds genähert und kann sie zu einem Großteil bestätigen.Auch die im vierten und letzten Band versammelten Untersuchungen demonstrieren, dass die psychoanalytische Theorie die empirisch-psychologische Forschung auf vielfältige Weise inspiriert hat und dass umgekehrt die Forschung zu Anpassungen der Theorie anregt.Mit einer Zusammenfassung der Ergebnisse der vorausgehenden Bände schließt die Reihe ab.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 12,3 x 20,5 x 1,3cm, Gewicht: 0,234 kg
Kundenbewertungen für "Psychoanalytische Psychopathologie"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Arnold Langenmayr
    • Prof. Dr. Arnold Langenmayr hat Motivationspsychologie an der Universität Duisburg-Essen gelehrt und leitet ein eigenes Institut zur Ausbildung von Trauerbegleitern an der Universität.
      mehr...
Psychoanalyse und Empirie. Zur gesamten Reihe