Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-46251-5.jpg
   

Scham

Gesichter eines Affekts

ab 27,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
370 Seiten, mit 1 Tab., kartoniert
ISBN: 978-3-525-46251-5
Vandenhoeck & Ruprecht
Schamgefühle sind alltäglich und immer peinlich. Maßvoll können sie zu besserer Leistung... mehr
Scham
Schamgefühle sind alltäglich und immer peinlich. Maßvoll können sie zu besserer Leistung anspornen. Doch traumatische oder chronische Schamgefühle können Gewalt, selbstschädigendes Verhalten, Sucht oder Suizidalität zur Folge haben. Micha Hilgers entwirft eingängig die Dynamik von Schamreaktionen und Schamkonflikten in Alltagssituationen wie auch in therapeutischen Behandlungen. Unterschiedliche Schamgefühle wie existentielle Scham, Idealitätsscham, Kompetenzscham stellt er in ein umfassendes theoretisches Konzept. Zahlreiche anschauliche Beispiele aus Medizin und Psychotherapie geben praktische Handlungsanweisungen.Gesellschaftspolitisch wird Scham im Zusammenhang mit familiärer Gewalt, Migration, Dissozialität, Rechtsextremismus betrachtet und die Rolle von Scham und Schamlosigkeit in den modernen Medien untersucht.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 12,3 x 20,5 x 2,6cm, Gewicht: 0,395 kg
Kundenbewertungen für "Scham"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Micha Hilgers
    • Dipl.-Psych. Micha Hilgers ist niedergelassener Psychoanalytiker in Aachen und Supervisor psychiatrischer Einrichtungen; über fast zwei Jahrzehnte war er Berater einer forensischen Psychiatrie. Daneben Coaching und Beratung von Unternehmen, Institutionen und politischen Verbänden, Ausbildung von Psychotherapeuten und Psychoanalytikern.
      mehr...