Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-89971-866-9.jpg

Freie Fundamente

Wissenschaftstheoretische Grundlagen für eklektische und integrative Theorie und Praxis

ab 39,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand; Lieferung in 5-10 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
260 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-89971-866-9
V&R Unipress, 1. Auflage 2011
So wie es in der Psychotherapie verschiedene Schulen gibt, welche sich gerade in ihren... mehr
Freie Fundamente
So wie es in der Psychotherapie verschiedene Schulen gibt, welche sich gerade in ihren theoretischen Grundannahmen teils deutlich unterscheiden oder sogar erheblich widersprechen, so gibt es in der Psychomotorik mindestens vier große Ansatzgruppen, welche das gleiche Schicksal trifft. Der klaren theoretischen Trennung in unterschiedliche therapeutische Schulen oder Ansätze steht eine in der Regel eklektische bzw. integrative Praxis gegenüber. Wie aber lässt sich eine solche Praxis legitimieren? Diese Frage ist bis zum heutigen Tage nicht überzeugend beantwortet.Die vorliegende Untersuchung versucht – am Beispiel der Psychomotorik – eine umfassende erste Antwort auf diese Frage zu geben. Es werden mithin die wissenschaftstheoretischen Grundlagen geliefert, um sowohl in der Praxis als auch in der Forschung eklektisch bzw. integrativ arbeiten zu können, und zwar weit über das Fach der Psychomotorik und Motologie hinaus.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,3 x 24,5 x 2,4cm, Gewicht: 0,574 kg
Kundenbewertungen für "Freie Fundamente"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Joseph Richter-Mackenstein
    • Prof. Dr. phil. habil. Joseph Richter-Mackenstein, Diplom-Psychologe, staatlich geprüfter Motopäde und Mototherapeut, Systemischer Therapeut (SG), lehrt und forscht als Professor für psychosoziale Beratung und Diagnostik an der FH Kiel.
      mehr...