Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-45856-3.jpg

Identität und Einsamkeit

Zur Psychoanalyse von Narzißmus und Beziehung

28,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
211 Seiten, kartoniert
ISBN: 978-3-525-45856-3
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2000
In diesem Buch werden die verschiedenen Aspekte von Identität und Identitätsbildung aus... mehr
Identität und Einsamkeit
In diesem Buch werden die verschiedenen Aspekte von Identität und Identitätsbildung aus psychoanalytischem Blickwinkel vorgestellt. Renommierte Autorinnen und Autoren beschäftigen sich mit den dazugehörigen, Identität konstituierenden Begriffen wie Persönlichkeit, Adoleszenz und Erwachsenwerden, psychosexuelle Entwicklung, Gruppenprozesse, Nationalitätszugehörigkeit, Körperlichkeit. Bei allem bilden sowohl subjektive als auch intersubjektive Erfahrungen in ihren Wechselwirkungen die Basis.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 12,3 x 20,5 x 1,5cm, Gewicht: 0,23 kg
Kundenbewertungen für "Identität und Einsamkeit"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Jörg Wiesse (Hg.)
    • Prof. Dr. med. Jörg Wiesse, Arzt für Psychotherapeutische Medizin, Psychoanalytiker, ehem. Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie am Klinikum Nürnberg, ist in eigener Praxis für Psychotherapeutische Medizin und Psychoanalyse tätig.
      mehr...