Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-0510-7

Es reicht ein Lächeln als Dankeschön

Habitus in der Altenpflege

69,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Sofort als Download lieferbar

Ausgabeformat:

Auswahl zurücksetzen
Sprache: Deutsch
550 Seiten
ISBN: 978-3-8470-0510-0
V&R Unipress, Universitätsverlag Osnabrück
Welche verborgenen Dispositionen und Regeln herrschen in der Altenpflege? Und warum erweisen sich... mehr
Es reicht ein Lächeln als Dankeschön
Welche verborgenen Dispositionen und Regeln herrschen in der Altenpflege? Und warum erweisen sich Belastungen und Mängel in der Pflege älterer Menschen als besonders beständig? Mit einer Habitus- und Milieuanalyse auf der Grundlage der Theorien Pierre Bourdieus geht die Autorin diesen Fragen nach. Gespeist aus der Geschichte prädisponiert der Habitus Hilfsbereitschaft und vermeintliche Selbstlosigkeit. Dieser Habitus entsteht in bestimmten sozialen Milieus und vermittelt zwischen ökonomischer Logik und dem Feld der Altenpflege, das sich nur für den Preis menschlicher Missachtung weiter ökonomisieren lässt. Aus den Ergebnissen der Untersuchung werden wohlbegründete Schlussfolgerungen für die berufspolitische und bildungstheoretische Debatte der Pflegeberufe abgeleitet.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 3,3cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Es reicht ein Lächeln als Dankeschön"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Constanze Eylmann
    • Prof. Dr. Constanze Eylmann ist Krankenschwester, Berufspädagogin und Professorin für Pflegewissenschaft an der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg.
      mehr...
Pflegewissenschaft und Pflegebildung. Zur gesamten Reihe