Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-0510-7.jpg
     

Es reicht ein Lächeln als Dankeschön

Habitus in der Altenpflege

ab 69,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
550 Seiten, mit 22 Abbildungen
ISBN: 978-3-8471-0510-7
V&R unipress, Universitätsverlag Osnabrück, 1. Auflage 2015
What hidden arrangements and rules prevail in the care of the elderly? And why are pressures and... mehr
Es reicht ein Lächeln als Dankeschön
What hidden arrangements and rules prevail in the care of the elderly? And why are pressures and shortcomings in elderly care so persistent? The author examines these questions by means of a habitus and milieu analysis on the basis of the theories of Pierre Bourdieu. She shows that the habitus, nurtured by historical experience, develops a predisposition for readiness to help and apparent selflessness. This habitus arises in certain social milieus and mediates between economic logic and the field of elderly care, which can only be further economised at the price of disregard for human dignity. From the findings of the study the author draws well-founded conclusions for the debate on the care professions in terms of training and employment policy and educational theory.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 3,3cm, Gewicht: 0,9 kg
Kundenbewertungen für "Es reicht ein Lächeln als Dankeschön"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Constanze Eylmann
    • Prof. Dr. Constanze Eylmann ist Krankenschwester, Berufspädagogin und Professorin für Pflegewissenschaft an der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg.
      mehr...
Pflegewissenschaft und Pflegebildung. Zur gesamten Reihe
978-3-8471-1252-5
ab 32,99 €
978-3-8471-0512-1.jpg
Critical Approaches in Nursing Theory and...
  • Thomas Foth  (Hg.),
  • Dave Holmes  (Hg.),
  • Manfred Hülsken-Giesler  (Hg.),
  • Susanne Kreutzer  (Hg.),
  • Hartmut Remmers  (Hg.)
978-3-8471-0062-1.jpg
ab 44,99 €
978-3-89971-546-0.jpg
Bioethics, Care and Gender
  • Hartmut Remmers  (Hg.),
  • Helen Kohlen  (Hg.)
55,00 €