Psychiatrie / Psychosomatik

Rund um die "Zeitschrift für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie", die führend in diesem Fach ist, finden sich hier Themen, die auch dem medizinischen Fach "Psychiatrie" zugeordnet sind und deren Autorinnen und Autoren sich um ein psychodynamisches Störungsverständnis bemühen, etwa in der Behandlung psychotischer Patienten. 

Rund um die "Zeitschrift für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie", die führend in diesem Fach ist, finden sich hier Themen, die auch dem medizinischen Fach "Psychiatrie" zugeordnet sind... mehr erfahren »
Fenster schließen
Psychiatrie / Psychosomatik

Rund um die "Zeitschrift für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie", die führend in diesem Fach ist, finden sich hier Themen, die auch dem medizinischen Fach "Psychiatrie" zugeordnet sind und deren Autorinnen und Autoren sich um ein psychodynamisches Störungsverständnis bemühen, etwa in der Behandlung psychotischer Patienten. 

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 7
150 Jahre Universitätspsychiatrie in Göttingen
150 Jahre Universitätspsychiatrie in Göttingen
Dieser Band beschäftigt sich mit den besonderen historischen Momenten der drittältesten Universitätspsychiatrie Deutschlands, die seit 1866 am Standort Göttingen besteht. Als dritter Ordinarius für Psychiatrie in Deutschland wurde Ludwig...
ab ca. 23,99 €
978-3-525-40640-3.jpg
Religion und Psychose
Religion und Psychose von Ulrich Ertel und Alois Münch: Wenn Religiosität zum Wahn wird, ist eine Grenze überschritten.
ca. 30,00 €
978-3-525-40664-9.jpg
Borderline – zwischen Trieb und Trauma
Borderline-Störungen stellen seit vielen Jahren eine stetig wachsende Anforderung an ambulante wie stationäre Behandler und Behandlerinnen dar.
10,00 €
NEU
978-3-8471-0905-1.jpg
Gustav von Bergmann
A. Hünsche untersucht Beiträge Gustav von Bergmanns hinsichtlich seiner Einflussnahme auf die Entwicklung der Psychosomatik im deutschsprachigen Raum.
ab 27,99 €
NEU
978-3-525-40647-2.jpg
Panikstörung und Phobie
Panikstörung und Phobie gibt ein Bild davon, was sich seit Freuds Zeiten bei der Behandlung der Angststörungen geändert hat.
ab 7,99 €
978-3-8471-0831-3.jpg
Kontinuität und Innovation
"Kontinuität und Innovation" von Helmut Remschmidt beschäftigt sich mit der Geschichte der Kinder- und Jugendpsychiatrie an der Philipps-Universität Magdeburg
ab 79,99 €
978-3-525-40644-1.jpg
Körperdissoziation
Körperdissoziation von Mathias Hirsch geht der Frage nach, was dahintersteckt, wenn sich Menschen selbst verletzen.
ab 7,99 €
978-3-525-40641-0.jpg
Psychodynamische Gerontopsychosomatik
Gereon Heuft präsentiert ein Modell mit dem körperlichen Alternsprozess als Organisator der Entwicklung in der zweiten Hälfte des Erwachsenenalters.
ab 7,99 €
978-3-525-45325-4.jpg
Die Trauma-Trinität: Ignoranz – Fragilität –...
Die enaktive Traumatherapie geht davon aus, dass Individuen über ihr Gehirn, ihren Körper und ihre Umwelt konstituiert sind, und ein biopsychologisches Organismus-Umwelt-System bilden, das im Wesentlichen darauf ausgerichtet ist, seine...
ab 74,99 €
978-3-525-40294-8.jpg
Trauma und Psychose
Das Verhältnis zwischen Traumatisierung und psychotischer Erkrankung ist für die Psychosenpsychotherapie von besonderer Bedeutung. Dieser Band beschäftigt sich mit dazu relevanten Fragestellungen wie dem Einfluss von Konzepten Theodor...
30,00 €
978-3-525-40608-3.jpg
Selbstverletzung als Selbstfürsorge
Selbstverletzungen als Symptom einer Entwicklungsstörung des Selbst bei Jugendlichen haben in den letzten Jahren zunehmende Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Zweifellos gibt es Unterschiede zwischen den Körperinszenierungen der Jugend von...
ab 7,99 €
978-3-525-49166-9.jpg
Herausforderung Alltag
60 bis 100 Prozent aller fremduntergebrachten Jugendlichen erfüllen die Diagnosekriterien für mindestens eine psychische Störung.
ab 37,99 €
1 von 7