Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-49102-7.jpg

Mensch Ödipus

Konflikte in Familie und Gesellschaft

20,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
130 Seiten, kartoniert
ISBN: 978-3-525-49102-7
Vandenhoeck & Ruprecht
Der Psychoanalytiker Micha Hilgers befragt das Ödipus-Drama nach Deutungen für heutige familiäre... mehr
Mensch Ödipus
Der Psychoanalytiker Micha Hilgers befragt das Ödipus-Drama nach Deutungen für heutige familiäre Konstellationen wie Patchworkfamilien oder alleinerziehende Mütter ebenso wie nach psychischen Fragestellungen wie Grenzen der Selbstreflexion, Macht des Unbewussten oder Größenideen. Bereits im Ödipus-Mythos spielen transgenerationale Konflikte, Trieb und Liebesfähigkeit der Menschen eine zentrale Rolle. Zeitlose Themen wie Sehnsucht nach Geborgenheit, Wahrheitssuche, Tod lassen die antike Tragödie aktuell bleiben. Das Buch zeigt die Konfliktfhaftigkeit von Beziehungen als universal menschlich.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 12,3 x 20,5 x 1cm, Gewicht: 0,17 kg
Kundenbewertungen für "Mensch Ödipus"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Micha Hilgers
    • Dipl.-Psych. Micha Hilgers ist niedergelassener Psychoanalytiker in Aachen und Supervisor psychiatrischer Einrichtungen; über fast zwei Jahrzehnte war er Berater einer forensischen Psychiatrie. Daneben Coaching und Beratung von Unternehmen, Institutionen und politischen Verbänden, Ausbildung von Psychotherapeuten und Psychoanalytikern.
      mehr...