Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-40033-3.jpg
     

Relationale Psychotherapie mit Kindern, Jugendlichen und Familien

Theoretische und anwendungsbezogene Grundlagen

ca. 49,00 € *  (D)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Erscheint im August 2024

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 400 Seiten, mit 17 teils farb. Abb. und 6 Tab., gebunden
ISBN: 978-3-525-40033-3
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2024
Die relationale Psychotherapie nutzt die Erkenntnisse der modernen Psychoanalyse und neuerer... mehr
Relationale Psychotherapie mit Kindern, Jugendlichen und Familien
Die relationale Psychotherapie nutzt die Erkenntnisse der modernen Psychoanalyse und neuerer Entwicklungen in der systemischen Therapie. Sie stellt das Beziehungserleben von Therapeut:in und Patient:in oder der Familie in den Mittelpunkt, inklusive bewusster und unbewusster Anteile aller Beteiligten. Das intersubjektive Dritte, das in Beziehungen entsteht, eröffnet neue Verstehensmöglichkeiten und Beziehungserfahrungen. Als praxisorientiertes Konzept verbindet der relationale Ansatz entwicklungspsychologische, bindungstheoretische und psychoanalytische Techniken der Kinder- und Familientherapie, systemische und hypnosystemische Methoden sowie die Arbeit mit Inneren Teilen und fördert dabei besonders das Mentalisieren. Dieses Grundlagenwerk integriert neue Entwicklungen und gibt einen umfassenden Überblick über theoretische Grundlagen und die Anwendung des relationalen Ansatzes in verschiedenen Praxisfeldern.
Kundenbewertungen für "Relationale Psychotherapie mit Kindern, Jugendlichen und Familien"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Suzanne Erb (Hg.)
    • Dr. med. Suzanne Erb, Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie, ist psychoanalytische Psychotherapeutin für Kinder und Jugendliche sowie systemische Familientherapeutin und Chefärztin der Kinder- und Jugendpsychiatrischen Dienste St. Gallen. Sie war Gründungsmitglied und Dozentin des Instituts für Kinder-, Jugendlichen- und Familientherapie Luzern und hat diverse Lehrtätigkeiten in der universitären und der postgradualen ärztlichen und psychologischen Weiterbildung im...
      mehr...
978-3-525-40047-0.jpg
ca. 23,00 €
978-3-525-70333-5.jpg
Auf neuen Identitätswegen
  • Franziska Rautenberg,
  • Gunther vom Stein
18,00 €
978-3-525-40007-4.jpg
Autorität durch Beziehung
  • Haim Omer,
  • Arist von Schlippe
30,00 €
¡Hola! bei Kilometer 410
20,00 €
978-3-525-45026-0.jpg
Die Übertragungsfokussierte Psychotherapie für...
  • Irmgard Kreft,
  • Martina Drust,
  • Barbara Huber-Horstmann,
  • Ulrike Held
13,00 €
978-3-8252-4877-2.jpg
Studieren und Forschen mit Kind
  • Annette Caroline Cremer
18,99 €
978-3-525-61628-4.jpg
Momente der Ergriffenheit – Begleitung...
  • Angelica Ensel  (Hg.),
  • Maria Anna Möst  (Hg.),
  • Hanna Strack  (Hg.)
39,00 €
978-3-525-46258-4.jpg
Rechenstörungen bei Kindern
  • Michael von Aster  (Hg.),
  • Jens Holger Lorenz  (Hg.)
40,00 €
978-3-525-61618-5.jpg
Männerbeziehungen
  • Reiner Knieling  (Hg.),
  • Andreas Ruffing  (Hg.)
39,00 €
978-3-525-46225-6.jpg
ab 20,00 €
978-3-525-40195-8.jpg
Handbuch systemische Kinder- und...
  • Reinert Hanswille  (Hg.)
50,00 €
978-3-525-40423-2.jpg
Was Kindern Halt gibt
  • Christina Krause,
  • Rüdiger-Felix Lorenz
25,00 €
978-3-525-40440-9.jpg
Neue Männer – muss das sein?
  • Matthias Franz  (Hg.),
  • André Karger  (Hg.)
35,00 €
978-3-525-40210-8.jpg
Kinder mit psychisch kranken Eltern
  • Silke Wiegand-Grefe  (Hg.),
  • Fritz Mattejat  (Hg.),
  • Albert Lenz*  (Hg.)
50,00 €
978-3-525-40218-4.jpg
Ängstliche Kinder unterstützen
  • Haim Omer,
  • Eli Lebowitz
25,00 €
978-3-525-49012-9.jpg
17,00 €