Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie 2020 Jg. 69, Heft 5
ab 16,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
108 Seiten, kartoniert
Vandenhoeck & Ruprecht
Die besonderen Herausforderungen in der Versorgung von Kindern psychisch erkrankter Eltern... mehr
Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie 2020 Jg. 69, Heft 5

Die besonderen Herausforderungen in der Versorgung von Kindern psychisch erkrankter Eltern hängen mit der Komplexität der Situation zusammen. Auffälligkeiten bzw. Störungen der Kinder, die Stressbelastung in den Familien und bei den Eltern und die elterliche psychische Erkrankung beeinflussen sich wechselseitig. Dieser zirkuläre Zusammenhang zwischen elterlicher Erkrankung und kindlicher Belastung bzw. Entwicklungsstörung weist darauf hin, wie wichtig es ist, nicht nur das Kind, sondern auch das psychisch erkrankte Elternteil, die Eltern-Kind-Interaktionen und das gesamte Familiensystem zu betrachten. Um dieser sich selbst verstärkenden Problemeskalation effektiv begegnen zu können, müssen Interventionen sowohl auf der Ebene des Kindes als auch auf der Ebene des erkrankten Elternteils, auf der Partnerebene und auf der Ebene der familiären Interaktionen ansetzen. Es sind kombinierte und aufeinander abgestimmte multiprofessionelle Interventionen erforderlich, die sich an der aktuellen Lebenssituation und den individuellen Bedarfen aller Familienmitglieder orientieren und das gesamte Familiensystem stärken und unterstützen. Dies erfordert eine institutionalisierte Form der Kooperation zwischen Gesundheits- und Jugendhilfesystem. Die Kooperation zwischen den verschiedenen Hilfesystemen ist entscheidend für eine gelingende Unterstützung der ganzen Familie.
Die Beiträge in dem Themenheft setzen sich mit der Komplexität der Situation von Kindern psychisch kranker Eltern und den damit einhergehenden Herausforderungen für die Versorgung aus unterschiedlichen Perspektiven auseinander: aus dem Blickwinkel der Kinder- und Jugendhilfe, der Frühen Hilfen, der Klinischen Kinderpsychologie und -psychotherapie sowie der Erwachsenenpsychiatrie.

Kundenbewertungen für "Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie 2020 Jg. 69, Heft 5"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Andreas Eickhorst (Hg.)
    • Dr. rer. nat. Andreas Eickhorst (Jg. 1974), Diplom-Psychologe, ist Professor für Psychologische Grundlagen Sozialer Arbeit an der Hochschule Hannover. Seine Forschungsschwerpunkt sind u. a. Frühe Hilfen; Belastungen & Ressourcen; Systemische Familienpsychologie; Väter. Er ist Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs), der AG Väter des Bundesforums Männer e. V. und im Väter-Experten-Netz Deutschland (VEND e.V.).
      mehr...
    • Franz Resch (Hg.)
    • Prof. Dr. Franz Resch, Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, Individualpsychologischer Psychoanalytiker, ist Ordinarius für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie der Universität Heidelberg.
      mehr...
    • Maya K. Krischer (Hg.)
    • Priv.-Doz. Dr. rer. nat. Maya Krischer ist Leiterin der Tagesklinik für Jugendliche mit Persönlichkeitsentwicklungsstörungen und Leitende Psychologin der Traumaambulanz der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters der Uniklinik Köln.
      mehr...
    • Svenja Taubner (Hg.)
    • Prof. Dr. phil. Svenja Taubner, psychologische Psychotherapeutin mit der Fachkunde Analytische Psychotherapie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, ist Professorin für Psychosoziale Prävention und Direktorin des gleichnamigen Instituts in der medizinischen Fakultät der Universität Heidelberg. Sie ist Supervisorin und Ausbilderin für Mentalisierungsbasierte Therapie mit Adoleszenten (MBT-A). Sie ist Mitherausgeberin der Zeitschriften »Psychotherapeut«,und »Praxis der Kinderpsychologie und...
      mehr...
Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie Zur gesamten Zeitschrift
978-3-525-70307-6.jpg
20,00 €
Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie 2021 Jg. 70, Heft 3
Praxis der Kinderpsychologie und...
  • Andreas Eickhorst  (Hg.),
  • Franz Resch  (Hg.),
  • Georg Romer  (Hg.),
  • Annette M. Klein  (Hg.),
  • Maya K. Krischer  (Hg.),
  • Svenja Taubner  (Hg.),
  • Sibylle Maria Winter  (Hg.)
16,00 €
Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie 2020 Jg. 69, Heft 6
Praxis der Kinderpsychologie und...
  • Andreas Eickhorst  (Hg.),
  • Franz Resch  (Hg.),
  • Georg Romer  (Hg.),
  • Annette M. Klein  (Hg.),
  • Maya K. Krischer  (Hg.),
  • Svenja Taubner  (Hg.),
  • Sibylle Maria Winter  (Hg.)
ab 16,00 €