Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie 2019 Jg. 68, Heft 7
ab 16,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
112 Seiten, kartoniert
Vandenhoeck & Ruprecht
Stress ist eine unvermeidliche Herausforderung des kindlichen Alltags. Probleme in den... mehr
Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie 2019 Jg. 68, Heft 7

Stress ist eine unvermeidliche Herausforderung des kindlichen Alltags. Probleme in den Beziehungen zu den Eltern, zu Gleichaltrigen, Schulschwierigkeiten und die Herausforderungen der Adoleszenz sind Quellen der Irritation und bedürfen einer emotionalen Regulation. Ob solche Stressfaktoren das kindliche Selbst in seinen Anpassungsfähigkeiten im Entwicklungsverlauf stärken oder ob sie sich entwicklungshemmend – ja sogar traumatisierend katastrophal – auswirken können, hängt von Art, Intensität, Dosis und Dauer der Belastung ab, aber auch von den Desaktualisierungshilfen durch Bezugspersonen und dem Repertoire an Bewältigungsmöglichkeiten beim Kind selbst.

So spielt die Methode, wie mit Stressoren umgegangen wird, für das subjektive Belastungserleben eine größere Rolle, als das Ausmaß und die Frequenz der Stressepisoden selbst. Im frühen Kindesalter können Stressfaktoren langzeitige Auswirkungen entfalten, wenn sie nicht durch die wichtigen Bezugspersonen modifiziert und abgepuffert werden. In einem Schwerpunktheft widmen sich verschiedene Expertenbeiträge dieser thematischen Fragestellung aus unterschiedlichen Perspektiven.

Kundenbewertungen für "Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie 2019 Jg. 68, Heft 7"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Andreas Eickhorst (Hg.)
    • Dr. rer. nat. Andreas Eickhorst (Jg. 1974), Diplom-Psychologe, ist Professor für Psychologische Grundlagen Sozialer Arbeit an der Hochschule Hannover. Seine Forschungsschwerpunkt sind u. a. Frühe Hilfen; Belastungen & Ressourcen; Systemische Familienpsychologie; Väter. Er ist Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs), der AG Väter des Bundesforums Männer e. V. und im Väter-Experten-Netz Deutschland (VEND e.V.).
      mehr...
    • Franz Resch (Hg.)
    • Prof. Dr. Franz Resch, Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, Individualpsychologischer Psychoanalytiker, ist Ordinarius für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie der Universität Heidelberg.
      mehr...
    • Maya K. Krischer (Hg.)
    • Priv.-Doz. Dr. rer. nat. Maya Krischer ist Leiterin der Tagesklinik für Jugendliche mit Persönlichkeitsentwicklungsstörungen und Leitende Psychologin der Traumaambulanz der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters der Uniklinik Köln.
      mehr...
    • Svenja Taubner (Hg.)
    • Prof. Dr. phil. Svenja Taubner, psychologische Psychotherapeutin mit der Fachkunde Analytische Psychotherapie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, ist Professorin für Psychosoziale Prävention und Direktorin des gleichnamigen Instituts in der medizinischen Fakultät der Universität Heidelberg. Sie ist Supervisorin und Ausbilderin für Mentalisierungsbasierte Therapie mit Adoleszenten (MBT-A). Sie ist Mitherausgeberin der Zeitschriften »Psychotherapeut«,und »Praxis der Kinderpsychologie und...
      mehr...
Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie Zur gesamten Zeitschrift
Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie 2019 Jg. 68, Heft 8
Praxis der Kinderpsychologie und...
  • Andreas Eickhorst  (Hg.),
  • Franz Resch  (Hg.),
  • Georg Romer  (Hg.),
  • Annette M. Klein  (Hg.),
  • Maya K. Krischer  (Hg.),
  • Svenja Taubner  (Hg.),
  • Sibylle Maria Winter  (Hg.)
ab 16,00 €
Leidfaden 2019 Jg. 8, Heft 4: Bindung: Entstehung – Bedeutung – Belastung
Leidfaden 2019 Jg. 8, Heft 4: Bindung:...
  • Arnold Langenmayr  (Hg.),
  • Heiner Melching  (Hg.),
  • Petra Rechenberg-Winter  (Hg.),
  • Erika Schärer-Santschi  (Hg.),
  • Margit Schröer  (Hg.),
  • Rainer Simader  (Hg.),
  • Peggy Steinhauser  (Hg.)
ab 20,00 €
0032-7034_2019_68.5.jpg
Praxis der Kinderpsychologie und...
  • Andreas Eickhorst  (Hg.),
  • Franz Resch  (Hg.),
  • Georg Romer  (Hg.),
  • Annette M. Klein  (Hg.),
  • Maya K. Krischer  (Hg.),
  • Svenja Taubner  (Hg.),
  • Sibylle Maria Winter  (Hg.)
ab 16,00 €
0032-7034_2019_68.4.jpg
Praxis der Kinderpsychologie und...
  • Andreas Eickhorst  (Hg.),
  • Franz Resch  (Hg.),
  • Georg Romer  (Hg.),
  • Annette M. Klein  (Hg.),
  • Maya K. Krischer  (Hg.),
  • Svenja Taubner  (Hg.),
  • Sibylle Maria Winter  (Hg.)
ab 16,00 €
0032-7034_2019_68.1.jpg
Praxis der Kinderpsychologie und...
  • Andreas Eickhorst  (Hg.),
  • Franz Resch  (Hg.),
  • Georg Romer  (Hg.),
  • Annette M. Klein  (Hg.),
  • Maya K. Krischer  (Hg.),
  • Svenja Taubner  (Hg.),
  • Sibylle Maria Winter  (Hg.)
ab 16,00 €
2192-1202_2018_7.3.jpg
Leidfaden 2018 Jg. 7, Heft 3: Wer’s glaubt,...
  • Arnold Langenmayr  (Hg.),
  • Heiner Melching  (Hg.),
  • Petra Rechenberg-Winter  (Hg.),
  • Erika Schärer-Santschi  (Hg.),
  • Margit Schröer  (Hg.),
  • Rainer Simader  (Hg.),
  • Peggy Steinhauser  (Hg.)
ab 20,00 €
978-3-525-46225-6.jpg
20,00 €