Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-40455-3.jpg

Die Beschneidung von Jungen

Ein trauriges Vermächtnis

30,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Auswahl zurücksetzen
Sprache: Deutsch
448 Seiten, mit 11 Abb., kartoniert
ISBN: 978-3-525-40455-3
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2014
Die Auseinandersetzung um die rituelle, medizinisch nicht begründete Genitalbeschneidung... mehr
Die Beschneidung von Jungen

Die Auseinandersetzung um die rituelle, medizinisch nicht begründete Genitalbeschneidung kleiner, nicht einwilligungsfähiger Jungen findet seit dem Urteil des Kölner Landgerichts vom Mai 2012 nun auch in Deutschland statt. Sie bewegt sich im Spannungsfeld der Grundrechte auf Religionsfreiheit einerseits und auf körperliche Unversehrtheit andererseits. Die Heftigkeit der Debatte lässt auf tiefgreifende Ängste und Konflikte schließen. Es geht um die Frage, ob es heute in einer säkularen Demokratie noch angemessen ist, kleinen Jungen zur Absicherung der gruppalen und religiösen Identität von Erwachsenen Schmerzen und Ängste zuzufügen, sie erheblichen Gesundheitsrisiken und irreversibler Verletzung der Intimzone auszusetzen. Leidvolle körperliche, sexuelle und seelische Langzeitfolgen der Beschneidung sind möglich und belegt.

In diesem Buch äußern sich Betroffene, Ärzte, Juristen, Psychoanalytiker, Politiker und andere Fachleute kritisch zur Jungenbeschneidung und engagieren sich für den Kinderschutzgedanken. Sie werben für eine Debatte auf wissenschaftlicher und rechtlicher Grundlage.

Prof. Matthias Franz hat auf dem Düsseldorfer Männerkongress im September 2016 zur Beschneidungsthematik einen Vortrag gehalten mit dem Titel »Genitalbeschneidung: Patriarchalische Loyalität statt Bindung?«.

Am 8. Mai 2017, fünf Jahre nach dem sogenannten Kölner Beschneidungsurteil, fand die Fachtagung »Jungenbeschneidung in Deutschland« statt.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 15,5 x 23,2 x 3,0cm, Gewicht: 0,748 kg
Kundenbewertungen für "Die Beschneidung von Jungen"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Matthias Franz (Hg.)
    • Prof. Dr. med. Matthias Franz, Facharzt für Psychosomatische Medizin, Facharzt für Neurologie und Psychiatrie, Lehranalytiker, ist Universitätsprofessor für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Universitätsklinikum Düsseldorf und dort stellvertretender Direktor des Klinischen Instituts für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie.
      mehr...
978-3-525-40471-3.jpg
In der Erinnerung ankern
  • Esther Fischinger
ab 23,99 €
978-3-205-23265-0.jpg
ab ca. 23,99 €
Österreichische Geschichte
ca. 60,00 €
Die Wirklichkeit der Auferstehung
Die Wirklichkeit der Auferstehung
  • Hans-Joachim Eckstein (Hg.),
  • Michael Welker (Hg.)
ca. 28,00 €
NEU
978-3-412-22539-1.jpg
Das Eichsfeld
  • Ulrich Harteisen (Hg.),
  • Ansgar Hoppe (Hg.),
  • Hansjörg Küster (Hg.),
  • Torsten W. Müller (Hg.),
  • Haik Thomas Porada (Hg.),
  • Gerold Wucherpfennig (Hg.)
ab 23,99 €
978-3-412-50728-2.jpg
70,00 €
978-3-412-50944-6.jpg
Frühmittelalterliche Briefe: Übermittlung und...
  • Thomas Deswarte (Hg.),
  • Klaus Herbers (Hg.),
  • Cornelia Scherer (Hg.)
65,00 €
978-3-412-22299-4.jpg
Leipzig
  • Vera Denzer (Hg.),
  • Andreas Dix (Hg.),
  • Haik Thomas Porada (Hg.)
35,00 €
978-3-412-50718-3.jpg
Die Zisterzienser im Mittelalter
  • Georg Mölich (Hg.),
  • Norbert Nußbaum (Hg.),
  • Harald Wolter-von dem Knesebeck (Hg.)
50,00 €
978-3-205-99255-4.jpg
Salzburg
  • Robert Hoffmann (Hg.),
  • Hanns Haas (Hg.),
  • Robert Kriechbaumer (Hg.)
90,00 €
978-3-205-78491-3.jpg
Oper im Wandel der Gesellschaft
  • Philipp Ther (Hg.),
  • Gesa Nieden (Hg.),
  • Sven Oliver Müller (Hg.),
  • Jutta Toelle (Hg.)
45,00 €
NEU
978-3-205-20212-7.jpg
Die Semmeringbahn
  • Günter Dinhobl
ab 23,99 €
978-3-7887-3334-6.jpg
23,00 €
978-3-525-57055-5.jpg
ab 64,99 €
NEU
978-3-8252-4973-1.jpg
29,99 €
978-3-525-51696-6.jpg
ab 35,00 €
978-3-525-45243-1.jpg
Angstbeißer, Trauerkloß, Zappelphilipp?
  • Matthias Franz (Hg.),
  • André Karger (Hg.)
ab 22,99 €
978-3-525-45377-3.jpg
Scheiden tut weh
  • Matthias Franz (Hg.),
  • André Karger (Hg.)
ab 22,99 €
978-3-7887-2424-5.jpg
Kyrios Jesus
  • Hans-Joachim Eckstein
28,00 €
978-3-525-46274-4.jpg
Männliche Sexualität und Bindung
  • Matthias Franz (Hg.),
  • André Karger (Hg.)
ab 19,99 €
978-3-525-53038-2.jpg
Kulturgeschichte des späten Mittelalters
  • Anton Grabner-Haider,
  • Johann Maier,
  • Karl Prenner
ab 59,99 €
978-3-7887-0611-1.jpg
Theologie der Psalmen
  • Hans-Joachim Kraus
55,00 €
978-3-525-40440-9.jpg
Neue Männer – muss das sein?
  • Matthias Franz (Hg.),
  • André Karger (Hg.)
ab 23,99 €
978-3-525-36704-9.jpg
80,00 €
Theologie der Psalmen
Theologie der Psalmen
  • Hans-Joachim Kraus
29,90 €