Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-40157-6.jpg

Winnicott

23,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
224 Seiten, kartoniert
ISBN: 978-3-525-40157-6
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2009
Donald W. Winnicott (1896–1971) war einer der Ersten, der sich mit den Seelenzuständen von... mehr
Winnicott
Donald W. Winnicott (1896–1971) war einer der Ersten, der sich mit den Seelenzuständen von Kindern befasste. Er entwickelte unter anderem die Konzepte des Übergangsobjekts sowie der »ausreichend guten Mutter«. Wer und was beeinflusste diesen faszinierenden Menschen, der oft gegen den Strom der zeitgenössischen Psychoanalyse schwamm? Adam Phillips beleuchtet Winnicotts Lebensweg und zeichnet seine Gedanken nach, die von ungebrochener Aktualität sind, auch wenn sie keine Schule begründet haben.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 12,3 x 20,5 x 1,5cm, Gewicht: 0,273 kg
Kundenbewertungen für "Winnicott"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Adam Phillips
    • Adam Phillips ist Psychoanalytiker in eigener Praxis in London/Notting Hill und international erfolgreicher Autor. Er schreibt unter anderem für die »New York Times« und »The Observer« und ist Herausgeber der englischen Gesamtausgabe von Sigmund Freud (Penguin Books).
      mehr...