Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-40189-7.jpg

Praxisfelder des kreativen und therapeutischen Schreibens

35,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Auswahl zurücksetzen
Sprache: Deutsch
314 Seiten, mit 25 Abb. und 3 Tab., kartoniert
ISBN: 978-3-525-40189-7
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2013
Wirst du jetzt Schriftstellerin? Dieser Frage begegnen Absolventinnen von Masterstudiengängen zu... mehr
Praxisfelder des kreativen und therapeutischen Schreibens
Wirst du jetzt Schriftstellerin? Dieser Frage begegnen Absolventinnen von Masterstudiengängen zu kreativem und therapeutischem Schreiben oft. Den Autorinnen dieses Bandes geht es jedoch um wissenschaftlich gesicherte Handlungs- und Wirkungsfelder ihrer Methode. So kann kreatives und therapeutisches Schreiben in der Beratung, Pädagogik, Lehre und Selbsterfahrung eingesetzt werden. Die Lektüre ist nicht nur für Eingeweihte inspirierend, sondern auch für Menschen, die Schreiben als Instrument für Selbstcoaching in beruflichen und privaten Entwicklungsprozessen nutzen möchten.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 12,3 x 20,5 x 2,1cm, Gewicht: 0,376 kg
Kundenbewertungen für "Praxisfelder des kreativen und therapeutischen Schreibens"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Silke Heimes (Hg.)
    • Prof. Dr. med. Silke Heimes, Ärztin, Poesietherapeutin, Autorin, Künstlerin, ist Professorin für Journalistik mit dem Schwerpunkt Wissenschaftsjournalismus an der Hochschule Darmstadt. Sie ist Gründerin und Leiterin des Instituts für Kreatives und Therapeutisches Schreiben (IKUTS).
      mehr...
    • Petra Rechenberg-Winter (Hg.)
    • Petra Rechenberg-Winter, Diplom-Pädagogin, M.A., ist approbierte Psychotherapeutin, Supervisorin (DGSv, DGSF, PTK, DGPB), Mediatorin (BM), Lehrtherapeutin und Lehrsupervisorin (DGSF), Psychoonkologin (dapo), Dozentin für Palliative Care und Trauerbegleitung. Außerdem ist sie klinische Poesietherapeutin (DGPB, DGKT), Schreibwissenschaftlerin und Autorin. Sie ist im Leitungsteam des Hamburgischen Instituts für systemische Weiterbildung und in eigener Praxis...
      mehr...
    • Renate Haußmann (Hg.)
    • Renate Haußmann, M.A. Biographical and Creative Writing, Diplom-Sozialwissenschaftlerin, ist systemische Personalberaterin und Coach mit einem Schwerpunkt in der Entwicklung von Lösungen für sozialökonomische Fragen in Organisationen und Unternehmen. Sie leitet das Institut für kreativ-biografisches und kreativ-therapeutisches Schreiben »Schreibweise Hamburg«. Sie ist Mitglied im Segeberger Kreis – Gesellschaft für Kreatives Schreiben e.V. und in der Gesellschaft für Schreibdidaktik...
      mehr...