Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Die Reihe »Fluchtaspekte« unterstützt psychosoziale Fachkräfte, Sprachmittler und ehrenamtlich... mehr
Fluchtaspekte Buchpaket

Die Reihe »Fluchtaspekte« unterstützt psychosoziale Fachkräfte, Sprachmittler und ehrenamtlich Engagierte in ihrer Begegnung und Arbeit mit geflüchteten Menschen mit theoretischem Hintergrund- und nützlichem Praxiswissen. Die kompakten Handreichungen rüsten die in der Geflüchtetenarbeit Tätigen für ihre vielfältigen, oft ganz neuen Aufgaben und setzen Impulse in diesem Arbeitsbereich.

Das Fluchtaspekte-Buchpaket umfasst folgende Bände der Reihe:

  • Behrensen: Was bedeutet Fluchtmigration? 978-3-525-40477-5

  • Rothkegel: Fluchthintergründe: Fluchtbewegungen in individuellen und globalen Kontexten 978-3-525-40478-2

  • Mlodoch: Gewalt, Flucht – Trauma? 978-3-525-40479

  • Gahleitner/Zimmermann/Zito: Psychosoziale und traumapädagogische Arbeit mit geflüchteten Menschen 978-3-525-40480-5

  • Abdallah-Steinkopff: Interkulturelle Erziehungskompetenzen stärken 978-3-525-40628-1

  • Kosijer-Kappenberg: Verständnis von Täterschaft im Kontext von Krieg und Flucht 978-3-525-40630-4

  • Autor*innenkollektiv »Jugendliche ohne Grenzen«: Zwischen Barrieren, Träumen und Selbstorganisation 978-3-525-40632-8

  • Rössel-Čunović: Hilfe ohne Grenzen? 978-3-525-45211-0

  • Ronte: Asylantrag gestellt: Was dann? 978-3-525-45213-4

  • Kleefeldt: Resilienz, Empowerment und Selbstorganisation geflüchteter Menschen 978-3-525-45225-7

  • Schriefers/Hadzic (Hg.): Sprachmittlung in Psychotherapie und Beratung mit geflüchteten Menschen 978-3-525-45323-0

  • Liedl: Psychotherapeutische Versorgung von geflüchteten Menschen 978-3-525-45324-7

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 20,7 x 24,5 x 0,6cm, Gewicht: 1,858 kg
Kundenbewertungen für "Fluchtaspekte Buchpaket"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Birgit Behrensen
    • Dr. Birgit Behrensen ist Professorin im Fachgebiet »Soziologie für die Soziale Arbeit« an der Brandenburgischen Technischen Universität (BTU) Cottbus-Senftenberg.
      mehr...
    • Sibylle Rothkegel
    • Sibylle Rothkegel, Diplom-Psychologin, Psychotherapeutin, ist Supervisorin, Beraterin und Dozentin mit Schwerpunkt Trauma im interkulturellen Kontext. Sie lehrt und forscht unter anderem an der Internationalen Akademie für Innovative Psychologie, Pädagogik und Ökonomie (INA) in Berlin.
      mehr...
    • Karin Mlodoch
    • Dr. Karin Mlodoch, Diplom-Psychologin, ist Vorstandsmitglied und Projektkoordinatorin des entwicklungspolitischen Vereins HAUKARI – Arbeitsgemeinschaft für Internationale Zusammenarbeit e. V., Frankfurt a. M./Berlin, der im Irak Projekte für Frauen und Überlebende politischer und sozialer Gewalt unterstützt. .
      mehr...
    • Silke Birgitta Gahleitner
    • Dr. phil. habil. Silke Birgitta Gahleitner hat die Professur für Klinische Psychologie und Sozialarbeit im Arbeitsbereich Psychosoziale Diagnostik und Intervention an der Alice-Salomon-Hochschule Berlin inne. Sie war langjährig als Sozialarbeiterin und Psychotherapeutin in sozialtherapeutischen Einrichtungen für traumatisierte Frauen und Kinder sowie in eigener Praxis tätig.
      mehr...
    • Dorothea Zimmermann
    • Dorothea Zimmermann, Diplom-Psychologin, Psychologische Kinder- und Jugendlichentherapeutin, Supervisorin und Traumatherapeutin, ist bei Wildwasser e. V. in Berlin und in der Fort- und Weiterbildung tätig.
      mehr...
    • Dima Zito
    • Dr. phil. Dima Zito, Diplom-Sozialpädagogin, Traumatherapeutin, systemische Therapeutin und Familientherapeutin, arbeitet im Psychosozialen Zentrum für Flüchtlinge (PSZ) Düsseldorf. Sie lehrt, forscht und publiziert zu den Themen Trauma und Flucht.
      mehr...
    • Alexandra Liedl
    • Dr. phil. Alexandra Liedl, Diplom-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin, ist bei Refugio München tätig. Sie ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl Klinische Psychologie und Psychotherapie an der LMU, Referentin an verschiedenen Ausbildungsinstituten, dem Centrum für Disease Management der TU München und dem Pädagogischen Institut in München, Team- und Fallsupervisorin in verschiedenen Einrichtungen sowie Autorin zahlreicher Veröffentlichungen zu den Themen Migration,...
      mehr...
    • Lena Ronte
    • Lena Ronte ist Rechtsanwältin mit den Arbeitsschwerpunkten Familienzusammenführungen, Asylverfahren, Aufenthaltsrechtliche Verfahren in Frankfurt am Main.
      mehr...
    • Esther Kleefeldt
    • Esther Kleefeldt, Diplom-Psychologin, systemische Therapeutin, ist als Psychotherapeutin bei XENION e. V., einem Psychosozialen Zentrum für Flüchtlinge und Folteropfer, tätig. Bei der Bundesweiten Arbeitsgemeinschaft der Psychosozialen Zentren (BAfF) e. V. arbeitet sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin mit dem Schwerpunkt der internationalen Projektarbeit mit den europäischen Flüchtlingszentren. Sie hat mehrere Publikationen zur therapeutischen Arbeit mit Flüchtlingen verfasst. Daneben...
      mehr...
    • Barbara Abdallah-Steinkopff
    • Barbara Abdallah-Steinkopff, Diplom-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin, arbeitet bei REFUGIO München – Beratungs- und Behandlungszentrum für traumatisierte Flüchtlinge und Folteropfer. Sie gibt Weiterbildungen bei verschiedenen Institutionen für folgende Bereiche: Therapie der Posttraumatischen Belastungsstörung, Kultursensible Beratung und Therapie, Psychotherapie unter Mitwirkung von Dolmetschern sowie Team- und Fallsupervisionen in verschiedenen Einrichtungen. Gemeinsam mit Dr....
      mehr...
    • Marie Rössel-Čunović
    • Marie-Luise Rössel-Čunović, Diplom-Pädagogin, systemische Familientherapeutin, ist in eigener Praxis als Dozentin und Supervisorin für haupt- und ehrenamtliche Gruppen und Teams tätig, die mit psychisch sehr belasteten oder traumatisierten Geflüchteten arbeiten.
      mehr...
    • Sladjana Kosijer-Kappenberg
    • Sladjana Kosijer-Kappenberg, Diplom-Psychologin, arbeitet als niedergelassene Psychologische Psychotherapeutin, Traumatherapeutin und Supervisorin in Berlin und Leipzig.
      mehr...
    • Autor*innenkollektiv
    • Zum Autor*innenkollektiv gehören Viana Tamir, Havere Morina, Alin Ahmad, Amna Ben Yousef, Hawa Souma, Fatima Khalil, Reem Alaswad, Kajin Ahmad, Wahed Khan, Çingiz Sülejmanov und weitere Jugendliche, die anonym bleiben möchten. Mohammed Jouni hat das Autor*innenkollektiv koordiniert. Er ist Referent der politischen Bildung, Diversity- und Empowerment-Trainer. Er hat die Selbstorganisation «Jugendliche ohne Grenzen« mitbegründet und arbeitet als Sozialarbeiter im BBZ – Beratungs- und...
      mehr...
    • Silvia Schriefers
    • Silvia Schriefers, geboren 1976, ist Psychologische Psychotherapeutin, ausgebildet in Verhaltenstherapie mit Schwerpunkt Schematherapie, Kritische Psychologin und Sozialpädagogin. Seit 2006 ist sie Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der Bundesweiten Arbeitsgemeinschaft der psychosozialen Zentren für Flüchtlinge und Folteropfer (BAfF e. V.). Ihre berufspraktischen Tätigkeiten liegen im Bereich Psychotherapie, Psychiatrie, psychosoziale Beratung und Betreuung, Forschung, Lobby- und...
      mehr...
    • Mohammed Jouni
    • Mohammed Jouni ist Referent der politischen Bildung, Diversity- und Empowerment-Trainer. Er hat die Selbstorganisation »Jugendliche ohne Grenzen« mitbegründet und arbeitet als Sozialarbeiter im BBZ – Beratungs- und Betreuungszentrum für junge Flüchtlinge und Migrant*innen.
      mehr...
    • Elvira Hadzic
    • Elvira Hadzic, geboren 1990, arbeitete während ihres sprach- und kulturwissenschaftlichen Studiums als Fremdsprachenlehrerin an Schulen und als Sprachmittlerin in unterschiedlichen Kontexten mit geflüchteten und migrierten Menschen zusammen und vermittelte vor allem in Therapie- und Beratungsgesprächen, unter anderem in Psychosozialen Zentren, in den Sprachen Bosnisch, Serbisch und Kroatisch. Beide Tätigkeiten führt sie nach Abschluss ihres Studiums freiberuflich fort. Als Mitarbeiterin...
      mehr...
Fluchtaspekte. Zur gesamten Reihe
978-3-525-31114-1.jpg
ca. 25,00 €
978-3-525-40676-2.jpg
Menschenrechtsbasierte Soziale Arbeit in...
  • Maximiliane Brandmaier,
  • Lisa Friedmann
ca. 15,00 €
978-3-525-45385-8.jpg
ca. 20,00 €
978-3-525-31070-0.jpg
Verstümmelte Körper?
  • Johanna E. Blume
ab 59,99 €
978-3-525-36392-8.jpg
"Stets am Feind!"
  • Helmut R. Hammerich
ca. 40,00 €
978-3-8471-0966-2.jpg
Universitätsgeschichte schreiben
  • Livia Prüll  (Hg.),
  • Christian George  (Hg.),
  • Frank Hüther  (Hg.)
ab 32,99 €
NEU
978-3-525-40486-7.jpg
ab 11,99 €
Wer ist ein Flüchtling?
Wer ist ein Flüchtling?
  • Albert Scherr,
  • Karin Scherschel
ca. 15,00 €
978-3-525-40483-6.jpg
Bürger, Behörden und Blockaden
  • Christoph Ewen,
  • Yvonne Knapstein,
  • Carla Schönfelder
ab 9,99 €
NEU
978-3-525-40667-0.jpg
Fluchtgeschichten
  • Barbara Bräutigam
ab 11,99 €
978-3-525-40482-9.jpg
Hinter den Kulissen – kleiner Leitfaden für...
  • Andrea Rohrberg,
  • Dorothea Herrmann
ab 9,99 €
978-3-412-22252-9.jpg
Das alte Breslau
  • Klaus Garber
40,00 €
 Open Access
NEU
NEU
978-3-412-51367-2.jpg
Missbrauch
  • Otto Ulbricht
ab 19,99 €
NEU
978-3-525-40488-1.jpg
ab 11,99 €
978-3-412-50926-2.jpg
Southern Italy as Contact Area and Border...
  • Kordula Wolf  (Hg.),
  • Klaus Herbers  (Hg.)
65,00 €
978-3-525-40635-9.jpg
ab 23,99 €
978-3-525-40630-4.jpg
ab 11,99 €
978-3-525-40657-1.jpg
ab 9,99 €
978-3-525-40636-6.jpg
Menschen mit Behinderung in ihrer Trauer begleiten
  • Gina Krause,
  • Mechthild Schroeter-Rupieper
ab 13,99 €
Familien im Medienzeitalter
ab 9,99 €
978-3-525-45324-7.jpg
ab 11,99 €
50% Rabatt im 1. Jahr
Undankbare Gäste
60,00 €
BUDS Kita
BUDS Kita
  • Ursula Günster-Schöning,
  • Melanie Tonn
199,00 €
978-3-525-40507-9.jpg
Wege aus beruflichen Zwickmühlen
  • Julika Zwack,
  • Ulrike Bossmann
ab 9,99 €
978-3-525-46274-4.jpg
Männliche Sexualität und Bindung
  • Matthias Franz  (Hg.),
  • André Karger  (Hg.)
ab 19,99 €
978-3-525-70171-3.jpg
BUDS 4–36
  • Ursula Günster-Schöning,
  • Melanie Tonn
149,00 €
978-3-525-46251-5.jpg
Scham
  • Micha Hilgers
ab 27,99 €
978-3-525-40561-1.jpg
ab 9,99 €