Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8252-3457-7.jpg

Schreiben im Studium: das PiiP-Prinzip

Mit 50 Tipps von Studierenden für Studierende

7,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
112 Seiten, mit 3 Abb., kartoniert
ISBN: 978-3-8252-3457-7
V&R UTB, 1. Auflage 2011
Präparation, Inkubation, Illumination & Produktion: Ideen sammeln, Wissen einwirken lassen,... mehr
Schreiben im Studium: das PiiP-Prinzip
Präparation, Inkubation, Illumination & Produktion: Ideen sammeln, Wissen einwirken lassen, Erleuchtung abwarten und dann die Haus-, Bachelor- oder Masterarbeit schreiben. Das PiiP-Prinzip basiert auf den gängigen Kreativitätstheorien und lässt Schreibende ihre Kreativität sinnvoll einsetzen. Mit dem PiiP-Prinzip gelingt es jedem Studierenden, den richtigen Schritt zur richtigen Zeit zu machen und einzuschätzen, wann man brillant sein darf und wann es darum geht, die Ideen stringent umzusetzen und konsequent am Text zu arbeiten, auch wenn das zuweilen anstrengend und langweilig sein mag. Zudem enthält das Buch 50 Tipps von Studierenden für Studierende, und ist damit zugleich ein Marktplatz der Ideen. Silke Heimes hat die phantastische Fähigkeit, einen theoretischen Text so zu schreiben, dass Leserinnen und Leser sich „in einer Geschichte“ wiederfinden. Das Buch bildet den Kern wissenschaftlichen Arbeitens in seiner Konzeption ab: Sie Autorin macht eine kleine Umfrage über das Schreiben unter den Studenten (qualitative Forschung), verwendet das Ergebnis gleichzeitig als roten Faden und speist einzelne Sätze und Ergebnis wieder zurück in den Workflow.Konstruktiv und unterstützend motivieren die Hinweise über den Zugang zum Schreiben, z. B. in anderen, bereits fertigen Arbeiten das Schreiben zu erforschen oder sich anzunähern. Ein gelungenes Werk als Grundlage zur Einführung in das wissenschaftliche Schreiben und Arbeiten.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 12 x 18,5 x 0,7cm, Gewicht: 0,125 kg
Kundenbewertungen für "Schreiben im Studium: das PiiP-Prinzip"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Silke Heimes
    • Prof. Dr. med. Silke Heimes, Ärztin, Poesietherapeutin, Autorin, Künstlerin, ist Professorin für Journalistik mit dem Schwerpunkt Wissenschaftsjournalismus an der Hochschule Darmstadt. Sie ist Gründerin und Leiterin des Instituts für Kreatives und Therapeutisches Schreiben (IKUTS).
      mehr...