Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-78794-5.jpg
39,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
392 Seiten, 38 s/w-Abb., gebunden
ISBN: 978-3-205-78794-5
Böhlau Verlag Wien, 1. Auflage 2012
Was hat die sexuelle Libertinage der Berliner Bohèmienne mit dem Tropenkoller der... mehr
Am Rande des Wahnsinns

Was hat die sexuelle Libertinage der Berliner Bohèmienne mit dem Tropenkoller der Kolonialbeamten zu tun? In welchem Verhältnis stehen die diffizilen Bemühungen vor Gericht, den "irren Verbrecher" vom "verbrecherischen Irren" zu unterscheiden, mit den experimentellen Erzählformen von Gottfried Benn, Alfred Döblin oder Ernst Weiss? Was verbindet das Experimentieren mit dem Okkulten in den Berliner Salons des ausgehenden 19. Jahrhunderts mit der Sorge um auffällige Jugendliche oder der Suche nach den ersten Symptomen einer Seelenstörung? Was haben der Regelverstoß, die Anomalie und der Flirt mit dem Paranormalen, der expressionistische Aufschrei oder die neue sexuelle Ethik miteinander zu tun? Diesen Fragen geht die neue Reihe "Am Rande des Wahnsinns" nach. Sie betrachtet die „Kulturen des Wahnsinns“ als Schwellenphänomene einer urbanen Moderne und lotet radikale Andersartigkeit in ihren medialen Vernetzungen, institutionellen Verschränkungen, Wissensräumen und performativen Darstellungsformen in der modernen Großstadt aus. Die Fallbeispiele des ersten Bandes widmen sich den Institutionen der Psychiatrie, der sexuellen Topographie Berlins, neuen Theorien von Kreativität und weiblicher Bohème, aber auch Haarfetischismus und "anspruchsvollen Wirrköpfen und halbtollen Frauenzimmern" am Rande des Wahnsinns.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Am Rande des Wahnsinns"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
Kulturen des Wahnsinns (1870-1930) Zur gesamten Reihe
978-3-205-79422-6.jpg
Wahnsinnsgefüge der urbanen Moderne
  • Beate Binder  (Hg.),
  • Beate Binder  (Hg.),
  • Cornelius Borck  (Hg.),
  • Volker Hess  (Hg.)
50,00 €
Sprach/Medien/Welten
Sprach/Medien/Welten
  • Andrea Ellmeier  (Hg.),
  • Doris Ingrisch  (Hg.),
  • Claudia Walkensteiner-Preschl  (Hg.)
ab 19,99 €
978-3-205-23298-8.jpg
Krise der Demokratie - Krise der Wissenschaften?
  • Reinhard Neck  (Hg.),
  • Christiane Spiel  (Hg.)
ab 27,99 €
978-3-205-20727-6.jpg
ab 32,99 €
978-3-205-79646-6.jpg
Diagnose »Psychopathie«
  • Wolfgang Rose,
  • Petra Fuchs,
  • Thomas Beddies
40,00 €
978-3-205-79569-8.jpg
Josephinismus zwischen den Regimen
  • Franz Leander Fillafer  (Hg.),
  • Franz Leander Fillafer  (Hg.),
  • Thomas Wallnig  (Hg.)
55,00 €
978-3-205-79562-9.jpg
Musikalische Repertoires in Zentraleuropa...
  • Alexander Rausch  (Hg.),
  • Björn R. Tammen  (Hg.)
54,90 €
978-3-205-79480-6.jpg
Maria Elisabeth
  • Sandra Hertel
55,00 €
978-3-205-23181-3.jpg
Die Repräsentation Maria Theresias
  • Werner Telesko  (Hg.),
  • Sandra Hertel  (Hg.),
  • Stefanie Linsboth  (Hg.)
90,00 €
50% Rabatt im 1. Jahr
Maske und Kothurn
32,50 € 65,00 € *
978-3-205-78934-5.jpg
Metropolenzauber
  • Dorothea Dornhof  (Hg.),
  • Gabriele Dietze  (Hg.)
45,00 €
978-3-205-78520-0.jpg
Screenings
  • Andrea Ellmeier  (Hg.),
  • Claudia Walkensteiner-Preschl  (Hg.),
  • Doris Ingrisch  (Hg.)
30,00 €
978-3-205-20779-5.jpg
35,00 €
978-3-205-78697-9.jpg
39,00 €
978-3-205-99072-7.jpg
Anton Webern
  • Hartmut Krones  (Hg.)
45,00 €
978-3-205-78905-5.jpg
Ratio und Intuition
  • Andrea Ellmeier  (Hg.),
  • Claudia Walkensteiner-Preschl  (Hg.),
  • Doris Ingrisch  (Hg.)
30,00 €
 Open Access
978-3-205-20290-5.jpg
Leben lesen
  • Tobias Heinrich
978-3-205-78920-8.jpg
Die Künste der Nachkriegszeit
  • Stefan Schmidl  (Hg.)
55,00 €
978-3-205-78927-7.jpg
Im Dienste einer Staatsidee
  • Elisabeth Hilscher  (Hg.)
45,00 €
978-3-205-77526-3.jpg
Steiermark
  • Nikolaus Reisinger  (Hg.),
  • Harald Heppner  (Hg.)
45,00 €
978-3-205-77387-0.jpg
Das Laster des Lachens
  • Daniela Weiss-Schletterer
30,00 €
978-3-205-78574-3.jpg
23,00 €
 Open Access
978-3-205-78746-4.jpg
»A. ist manchmal wie ein kleines Kind«
  • Stephan Kurz  (Hg.),
  • Michael Rohrwasser  (Hg.)
39,00 €
978-3-205-78743-3.jpg
Kernforschung in Österreich
  • Carola Sachse  (Hg.),
  • Silke Fengler  (Hg.)
35,00 €
Armut und Reichtum in der Geschichte Österreichs
35,00 €