Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-89971-783-9.jpg

Integration als Ideal – Assimilation als Realität

Vorstellungen von jungen Deutschen und türkischstämmigen Migranten über ein Leben in Deutschland

ab 54,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand; Lieferung in 5-10 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
310 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-89971-783-9
V&R Unipress, 1. Auflage 2010
Wie stellen sich junge Deutsche und türkischstämmige Migranten mit hohem Bildungsniveau... mehr
Integration als Ideal – Assimilation als Realität
Wie stellen sich junge Deutsche und türkischstämmige Migranten mit hohem Bildungsniveau erfolgreiche Integration in Deutschland vor? Wie verhalten sie sich in Alltags-situationen, die in Deutschland und in der Türkei unterschiedlich bewertet werden? Welche Fremdbilder hegen sie? Auf diese Fragen antwortet dieses Buch. Basierend auf Interviews und einer Befragung zeigt es, dass Integration nicht allein von der Einstellung der Beteiligten abhängig ist, sondern auch stark von deren sozialer und interkultureller Kompetenz beeinflusst wird. Das Verhalten der Deutschen und Migranten lässt sich in vielen Alltagssituationen nicht unterscheiden, die Bewertung der Situationen spiegelt jedoch häufig den unterschiedlichen Erfahrungshintergrund wider. Nur in wenigen Aspekten grenzen sich die Migranten bewusst von den Deutschen und deren individualistischem Lebenskonzept ab – genau diese Themen scheinen jedoch für die Deutschen zentrale Indikatoren für die Integrationsbereitschaft der Migranten zu sein.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,3 x 24,5 x 2,9cm, Gewicht: 0,735 kg
Kundenbewertungen für "Integration als Ideal – Assimilation als Realität"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Stefan Schmid
    • Prof. Dr. Stefan Schmid, Dipl.-Psych., hat in Regensburg und London studiert und an der Universität Hildesheim promoviert. Er arbeitet seit über 20 Jahren als Organisationsberater, Coach und Trainer in der Wirtschaft, für Behörden und Non-Profit-Organisationen. Er ist Professor für interkulturelle Psychologie und Wirtschaftspsychologie an der FOM München, Lehrcoach und zertifizierte Senior Coach (Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen, BDP). Gemeinsam mit einer Kollegin leitet...
      mehr...