Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-40440-9.jpg

Neue Männer – muss das sein?

Risiken und Perspektiven der heutigen Männerrolle

ab 23,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
269 Seiten, mit 2 Abb. und 20 Tab., kartoniert
ISBN: 978-3-525-40440-9
Vandenhoeck & Ruprecht
Väterlichkeit, Männlichkeit und Mannsein sind seit Jahrzehnten öffentlicher... mehr
Neue Männer – muss das sein?

Väterlichkeit, Männlichkeit und Mannsein sind seit Jahrzehnten öffentlicher Kritik ausgesetzt, die sich im Extremfall bis zur Entwertung des Männlichen gesteigert hat. Doch nicht nur das Image der traditionellen Männerrolle ist lädiert, es droht auch der Abstieg in Bildung und Beruf. Und um die Gesundheit der Männer ist es ebenfalls nicht gut bestellt. Die erheblichen Risiken, die mit der Männerrolle verbunden sind, sind wissenschaftlich belegt. Die Forderung nach mehr Geschlechtergerechtigkeit hat mittlerweile bei vielen Männern und Jungen zu Benachteiligungen und Orientierungsproblemen geführt. Die mediale Fokussierung auf die destruktiven Seiten der Männlichkeit hat eine defizitorientierte Sicht auf Männer bewirkt und zu großer Verunsicherung der männlichen Identität geführt.
Nach einer langen Phase feministisch geprägter Reflexion sind nun vor allem die Männer selbst gefragt: Wie geht es Ihnen heute wirklich? Welche neue Rollen- und Identitätsentwürfe könnten sie erproben? Die humanethologischen, entwicklungspsychologischen, psychoanalytischen und sozial- und kulturwissenschaftlichen Beiträge namhafter Autoren liefern fundierte Bestandsaufnahmen zur aktuellen Lage des Mannes und setzen sich mit den Perspektiven für ein neues Männerbild auseinander.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 12,3 x 20,5 x 1,9cm, Gewicht: 0,332 kg
Kundenbewertungen für "Neue Männer – muss das sein?"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Matthias Franz (Hg.)
    • Prof. Dr. med. Matthias Franz, Facharzt für Psychosomatische Medizin, Facharzt für Neurologie und Psychiatrie, Lehranalytiker, ist Universitätsprofessor für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Universitätsklinikum Düsseldorf und dort stellvertretender Direktor des Klinischen Instituts für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie.
      mehr...
    • André Karger (Hg.)
    • Dr. André Karger, Dr. med., MME, Oberarzt am Klinischen Institut für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Universitätsklinikum Düsseldorf, Leiter des Bereichs Psychoonkologie am Universitätstumorzentrum, Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Facharzt Psychiatrie und Psychotherapie, Psychoanalytiker (DGPT), Psychoonkologe (DKG), Lehrtherapeut und Supervisor. 
      mehr...
 Open Access
978-3-205-20580-7.jpg
Tragsessel in europäischen Herrschaftszentren
  • Mario Döberl  (Hg.),
  • Alejandro López Álvarez  (Hg.)
NEU
978-3-525-45383-4.jpg
MÄNNER. MACHT. THERAPIE
  • Matthias Franz  (Hg.),
  • André Karger  (Hg.)
ab 23,99 €
978-3-412-51535-5.jpg
Die Fränkische Schweiz
  • Herbert Popp  (Hg.),
  • Klaus Bitzer  (Hg.),
  • Haik Thomas Porada  (Hg.)
ab 23,99 €
 Open Access
978-3-412-51495-2.jpg
Bilderfronten
  • Markus Mirschel
978-3-412-20353-5.jpg
45,00 €
978-3-412-50726-8.jpg
Was das Reich zusammenhielt
  • Alexander Denzler  (Hg.),
  • Ellen Franke  (Hg.),
  • Stefan Andreas Stodolkowitz  (Hg.),
  • Britta Schneider  (Hg.),
  • Josef Bongartz  (Hg.)
60,00 €
978-3-412-20107-4.jpg
70,00 €
978-3-412-22390-8.jpg
45,00 €
978-3-412-07790-7.jpg
29,90 €
978-3-412-50549-3.jpg
Alfred Rosenberg
  • Volker Koop
25,00 €
Der russische Donat
Der russische Donat
  • Vittorio S. Tomelleri  (Hg.)
55,00 €
978-3-89971-624-5.jpg
Regie als Autorschaft
  • Caroline A. Lodemann
ab 44,99 €
978-3-8471-0215-1.jpg
ab 44,99 €
Ägypten-Bilder
Ägypten-Bilder
  • Elisabeth Staehelin  (Hg.),
  • Bertrand Jaeger  (Hg.)
140,00 €
978-3-525-61049-7.jpg
ab 19,99 €
978-3-647-40455-4.jpg
Die Beschneidung von Jungen
  • Matthias Franz  (Hg.)
ab 23,99 €
978-3-525-45135-9.jpg
Systemische Traumapädagogik
  • Renate Jegodtka,
  • Peter Luitjens
ab 19,99 €
978-3-525-40558-1.jpg
Psychodynamische Supervision
  • Gitta Binder-Klinsing
12,00 €