Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-647-46266-0.jpg

Alles, was in mir steckt: Kreatives Schreiben im systemischen Kontext

19,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Sofort als Download lieferbar

Ausgabeformat:

Auswahl zurücksetzen
Sprache: Deutsch
158 Seiten
ISBN: 978-3-647-46266-0
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2013
Kreatives Schreiben ist mehr als nur ein Freizeitvergnügen: Es verhilft zu mehr... mehr
Alles, was in mir steckt: Kreatives Schreiben im systemischen Kontext
Kreatives Schreiben ist mehr als nur ein Freizeitvergnügen: Es verhilft zu mehr Selbstwirksamkeit, zu mehr Selbstachtsamkeit und ist eine unerschöpfliche Kraftquelle. Dieses Instrument kann nicht nur der Einzelne gewinnbringend für sich einsetzen, sondern es ist auch in der systemischen Therapie, Beratung sowie in der Personal- und Unternehmensentwicklung von großem Nutzen.Renate Haußmann und Petra Rechenberg-Winter stellen in diesem Arbeitsbuch ein wissenschaftlich fundiertes und praxiserprobtes Schreibwirkmodell vor. Neben theoretischem Grundwissen finden sich darin auch zahlreiche Schreibübungen und -beispiele.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 18 x 28 x 0,5cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Alles, was in mir steckt: Kreatives Schreiben im systemischen Kontext"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Renate Haußmann
    • Renate Haußmann, M.A. Biographical and Creative Writing, Diplom-Sozialwissenschaftlerin, ist systemische Personalberaterin und Coach mit einem Schwerpunkt in der Entwicklung von Lösungen für sozialökonomische Fragen in Organisationen und Unternehmen. Sie leitet das Institut für kreativ-biografisches und kreativ-therapeutisches Schreiben »Schreibweise Hamburg«. Sie ist Mitglied im Segeberger Kreis – Gesellschaft für Kreatives Schreiben e.V. und in der Gesellschaft für Schreibdidaktik...
      mehr...
    • Petra Rechenberg-Winter
    • Petra Rechenberg-Winter, Diplom-Pädagogin, M.A., ist approbierte Psychotherapeutin, Supervisorin (DGSv, DGSF, PTK, DGPB), Mediatorin (BM), Lehrtherapeutin und Lehrsupervisorin (DGSF), Psychoonkologin (dapo), Dozentin für Palliative Care und Trauerbegleitung. Außerdem ist sie klinische Poesietherapeutin (DGPB, DGKT), Schreibwissenschaftlerin und Autorin. Sie ist im Leitungsteam des Hamburgischen Instituts für systemische Weiterbildung und in eigener Praxis...
      mehr...