Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-45248-6.jpg
20,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Auswahl zurücksetzen
Sprache: Deutsch
137 Seiten, Paperback
ISBN: 978-3-525-45248-6
Vandenhoeck & Ruprecht
Was der Mensch ist, sagt die Geschichte. In der Geschichte gewinnt der Mensch seine bestimmte... mehr
Identität und Geschichte

Was der Mensch ist, sagt die Geschichte. In der Geschichte gewinnt der Mensch seine bestimmte Identität, in der Besinnung auf Geschichte verständigt er sich über sich selbst. Geschichte ist ein Medium der Identitätsbildung und der Selbstvergewisserung. Dies gilt für den Einzelnen wie für Gruppen und Gesellschaften und für die Menschheit im Ganzen.

Der Zusammenhang von Identität und Geschichte wird in vielen Disziplinen thematisiert. In profilierter Weise haben sich Philosophie und Psychologie mit ihm beschäftigt. Die Psychologie interessiert sich für die Art und Weise, wie die kognitiven und praktischen Fähigkeiten, die sozialen und kulturellen Lebensformen des Menschen sich im Laufe der Menschheitsgeschichte herausbilden. Die Philosophie fragt nach der Bedeutung, welche die Geschichte für den Menschen hat, der durch seine Vergangenheit bedingt ist, handelnd in die Geschichte eingreift und die Frage nach dem Sinn der Geschichte stellt.

Der Philosoph Emil Angehrn und der Psychologe Gerd Jüttemann erörtern im interdisziplinären Gespräch das vielschichtige Verhältnis von Identität und Geschichte. Sie untersuchen, inwiefern der Mensch in Geschichte(n) verstrickt ist und über Geschichte zu dem wird, der er ist. Die Begriffe der Geschichte und der Identität stehen dabei selbst zur Diskussion.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 12,3 x 20,5 x 1,0cm, Gewicht: 0,18 kg
Kundenbewertungen für "Identität und Geschichte"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Emil Angehrn
    • Prof. Dr. Emil Angehrn (Jg. 1946) war von 1991 bis 2013 Professor für Philosophie an der Universität Basel.
      mehr...
    • Gerd Jüttemann
    • Prof. Dr. Gerd Jüttemann ist emeritierter Professor im Fachgebiet Klinische Psychologie/Gesundheitspsychologie (Schwerpunkt Persönlichkeitspsychologie) der Technischen Universität Berlin.
      mehr...
Philosophie und Psychologie im Dialog. Zur gesamten Reihe
978-3-412-22464-6.jpg
Demokratie lernen
  • Rolf Schörken
50,00 €
978-3-525-31078-6.jpg
70 Jahre Grundgesetz
  • Hans Michael Heinig (Hg.),
  • Frank Schorkopf (Hg.)
ca. 25,00 €
Wozu Literatur(-wissenschaft)?
Wozu Literatur(-wissenschaft)?
  • Andreas Haarmann (Hg.),
  • Cora Rok (Hg.)
ab ca. 37,99 €
Föderalismus in Deutschland
Föderalismus in Deutschland
  • Dietmar Willoweit (Hg.)
ab ca. 59,99 €
Die Zukunft der Vergangenheit in der Gegenwart
Die Zukunft der Vergangenheit in der Gegenwart
  • Elisabeth Schöggl-Ernst (Hg.),
  • Thomas Stockinger (Hg.),
  • Jakob Wührer (Hg.)
ab ca. 39,99 €
978-3-525-40491-1.jpg
ca. 20,00 €
978-3-525-70268-0.jpg
Lernbeeinträchtigungen und inklusiver Unterricht
  • Franziska Brandmeier,
  • Susanna Kastner
ca. 18,00 €
Antisemitismus im 21. Jahrhundert
Antisemitismus im 21. Jahrhundert
  • Helga Embacher,
  • Bernadette Edtmaier,
  • Alexandra Preitschopf
ab ca. 27,99 €
NEU
978-3-412-50737-4.jpg
Schulbuch als Mission
  • Eckhardt Fuchs,
  • Steffen Sammler,
  • Kathrin Henne
ab 32,99 €
 Open Access
NEU
Schulbuch und religiöse Vielfalt
Schulbuch und religiöse Vielfalt
  • Zrinka Štimac (Hg.),
  • Riem Spielhaus (Hg.)
978-3-412-50019-1.jpg
ab 32,99 €
978-3-412-20691-8.jpg
Demokratie im 21. Jahrhundert
  • Stadt Leipzig (Hg.)
20,00 €
978-3-205-78198-1.jpg
Schlüsselbegriffe der Demokratie
  • Dietmar Halper (Hg.),
  • Peter Danich (Hg.),
  • Christian Moser-Sollmann (Hg.)
35,00 €
Verfassungsgerichtsbarkeit und Demokratie
Verfassungsgerichtsbarkeit und Demokratie
  • Tamara Ehs (Hg.),
  • Heinrich Neisser (Hg.)
24,00 €
978-3-205-77746-5.jpg
Demokratie lernen heute
  • Kathrin Stainer-Hämmerle (Hg.),
  • Bettina Gruber (Hg.)
35,00 €
978-3-8471-0559-6.jpg
Fachkulturen in der Lehrerbildung
  • Peter Geiss (Hg.),
  • Roland Alexander Ißler (Hg.),
  • Rainer Kaenders (Hg.)
ab 39,99 €
978-3-8471-0818-4.jpg
Jenseits der Hauptstädte
  • Sabine Schrader (Hg.),
  • Stella Lange (Hg.)
ab ca. 27,99 €
NEU
978-3-525-70254-3.jpg
Metakognition: Die Neue Didaktik
  • Arnim Kaiser,
  • Ruth Kaiser,
  • Astrid Lambert,
  • Kerstin Hohenstein
ab 32,99 €
978-3-8252-5035-5.jpg
15,99 €
NEU
978-3-525-40625-0.jpg
Berufe machen Kleider
  • Ronny Jahn,
  • Andreas Nolten
ab 9,99 €
 Open Access
NEU
978-3-525-77028-3.jpg
ab 14,99 €
978-3-525-77029-0.jpg
ab 12,99 €
978-3-525-71140-8.jpg
ab 19,99 €
978-3-525-58043-1.jpg
ab 14,99 €
978-3-647-35763-8.jpg
Demokratie in Deutschland
  • M. Rainer Lepsius
ab 11,95 €
978-3-525-45173-1.jpg
Leib und Körper
  • Joachim Küchenhoff,
  • Klaus Wiegerling
20,00 €
978-3-525-45174-8.jpg
Krankheit und Gesundheit
  • Günter Zurhorst,
  • Niels Gottschalk-Mazouz
23,00 €
978-3-525-70185-0.jpg
ab 14,99 €
978-3-525-45200-4.jpg
Lüge und Selbsttäuschung
  • Klaus-Jürgen Bruder,
  • Friedrich Voßkühler
ab 18,99 €
978-3-525-70178-2.jpg
Lesen ist cool!
  • Arne Ulbricht
ab 15,99 €
978-3-525-45240-0.jpg
Glück – aber worin liegt es?
  • Philipp Mayring,
  • Norbert Rath
ab 18,99 €
978-3-525-40419-5.jpg
Entscheidung und Urteil
  • Helmut Jungermann,
  • Christoph Lütge
23,00 €
978-3-525-70226-0.jpg
Islamismus in der Schule
  • Jan-Friedrich Bruckermann (Hg.),
  • Karsten Jung (Hg.)
ab 17,99 €
978-3-525-70133-1.jpg
ab 15,99 €
978-3-525-45247-9.jpg
Angst und Furcht
  • Peter Fischer,
  • Heinz Walter Krohne
ab 15,99 €
978-3-525-70194-2.jpg
ab 15,99 €