Allgemeine und klinische Psychologie

Themenfelder, die sich jenseits psychotherapeutischer Schulen und methodenspezifischer Anwendungen finden und ein breiteres Publikum ansprechen, finden sich unter dieser Rubrik, wie etwa die Beiträge der Reihe "Philosophie und Psychologie im Dialog", Titel, die sich mit kreativem Schreiben beschäftigen sowie die neue Reihe "Fluchtaspekte", die diejenigen unterstützen will, die sich in haupt- und ehrenamtlicher Funktion für Geflüchtete engagieren.

Themenfelder, die sich jenseits psychotherapeutischer Schulen und methodenspezifischer Anwendungen finden und ein breiteres Publikum ansprechen, finden sich unter dieser Rubrik, wie etwa die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Allgemeine und klinische Psychologie

Themenfelder, die sich jenseits psychotherapeutischer Schulen und methodenspezifischer Anwendungen finden und ein breiteres Publikum ansprechen, finden sich unter dieser Rubrik, wie etwa die Beiträge der Reihe "Philosophie und Psychologie im Dialog", Titel, die sich mit kreativem Schreiben beschäftigen sowie die neue Reihe "Fluchtaspekte", die diejenigen unterstützen will, die sich in haupt- und ehrenamtlicher Funktion für Geflüchtete engagieren.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 13
978-3-525-40486-7.jpg
KUNSTtherapie mit Menschen in Migration
Wo Worte fehlen: Die psychotherapeutische Methode der Kunsttherapie hat für Menschen in Migration ein großes Potenzial. Worin das besteht, zeigt der Band von Christan Widdascheck. Aus einer (leib-)phänomenologischen Perspektive auf...
ca. 12,00 €
978-3-525-40484-3.jpg
Wer ist ein Flüchtling?
Flucht ist ein gesellschaftliches Konfliktfeld in einer global ungleichen Welt. Die Berufung auf menschenrechtliche (universelle) Werte tritt zugunsten nationalstaatlicher (partikularer) Interessen zunehmend in den Hintergrund. Globale...
ca. 12,00 €
978-3-525-40667-0.jpg
Fluchtgeschichten
Poetische Texte geben alternative Einblicke in Phänomene wie Migration, Flucht und Exil. Sie sind deshalb eine kraftvolle sowie unterstützende Methode für Fachkräfte, die mit geflüchteten Menschen arbeiten. Neben Unterhaltung bietet...
ca. 12,00 €
978-3-525-40485-0.jpg
Sich irritieren lassen
Eine Begegnung zweier Menschen ist immer auch die Begegnung zweier Fremder – zwischen Irritation, Neugier und Abwehr. Doch was ist fremd und was löst in uns Befremden aus? Anhand der Arbeit mit Geflüchteten geht das Buch den vielen...
ca. 12,00 €
978-3-525-40389-1.jpg
Psychologie des Glaubens
Seit jeher beschäftigt den Menschen die Frage nach dem Sinn des Lebens, nach der Existenz Gottes, nach dem Glauben. Michael Utsch stellt in seiner Einführung psychologische, psychoanalytische, neurobiologische, sozialpsychologische...
ca. 20,00 €
NEU
978-3-525-40632-8.jpg
Zwischen Barrieren, Träumen und Selbstorganisation
In selbstorganisierten Gruppen und Räumen erleben die geflüchteten Jugendlichen Selbstwirksamkeit, Solidarität und Empowerment-Prozesse.
ab 11,99 €
NEU
978-3-525-40630-4.jpg
Verständnis von Täterschaft im Kontext von...
Die Autorin gibt einen Überblick über Erkenntnisse aus der Gewaltforschung und verdeutlicht diese mit Beispielen und Beobachtungen aus der Praxis.
ab 9,99 €
NEU
978-3-525-45211-0.jpg
Hilfe ohne Grenzen?
Marie Rössel-Čunović stellt Helferinnen und Helfern einen Kompass für die gelingende Balance von Nähe und Distanz zur Verfügung.
ab 9,99 €
NEU
978-3-525-40624-3.jpg
Etwas mehr Hirn, bitte
Das Buch "Etwas mehr Hirn, bitte" von dem bekannten Hirnforscher Gerald Hüther macht Lust auf eigenes Denken und gemeinsames Gestalten.
12,00 €
978-3-205-20574-6.jpg
Psychotherapie, Psychiatrie und Religion
Der fünfte Band der Edition der Gesammelten Werke Viktor Frankls stellt erstmals eine vollständige Sammlung von Frankls Arbeiten über die Beziehung zwischen Psychologie, Psychotherapie und Psychiatrie einerseits und Religiosität...
35,00 €
978-3-525-46230-0.jpg
Co-creativity and Community
Taking pleasure in one’s own thoughts and experiencing joy at common activities are the major themes of this volume. The biologist Gerald Huether makes it clear that every living system can only develop to its greatest possible potential...
ab 15,99 €
978-3-205-79422-6.jpg
Wahnsinnsgefüge der urbanen Moderne
Die moderne Großstadt macht wahnsinnig. Dieser Befund wurde bereits von den Zeitgenossen um 1900 diskutiert. Dabei war die Großstadt weder alleiniger Produzent psychischer Störungen noch sorgte die Psychiatrie nur für deren Abhilfe....
45,00 €
1 von 13