Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Robotische Systeme für die Pflege

Robotische Systeme für die Pflege

Potenziale und Grenzen Autonomer Assistenzsysteme aus pflegewissenschaftlicher Sicht

ab 32,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
235 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-8471-1078-1
V&R Unipress, Universitätsverlag Osnabrück, 1. Auflage 2020
Die Entwicklung Autonomer Systeme in der Pflege sollte als partizipative, soziotechnische... mehr
Robotische Systeme für die Pflege

Die Entwicklung Autonomer Systeme in der Pflege sollte als partizipative, soziotechnische Innovation betrachtet und vorangetrieben werden. Dabei sind die Komplexität von Pflegearrangements sowie die fundamentalen Werthaltungen der Pflege zu berücksichtigen. Dieser Band zieht aus pflegewissenschaftlicher Perspektive eine kritische Bilanz der gegenwärtigen Studienlage zum Einsatz neuer Technologien, insbesondere robotischer Assistenzsysteme im Bereich der pflegerischen Versorgung und der seit drei Jahrzehnten intensiv geführten internationalen Diskussion. Einbezogen werden berufs- und leistungsrechtliche Grundlagen der Pflege sowie bereits im Vorfeld der Techniknutzung zu berücksichtigende pflegeethische Bewertungsaspekte. Autonome Systeme in der Pflege sollten primär auf die Unterstützung der Kernprozesse des pflegerischen Handelns ausgerichtet sein. Die Substitution personeller Unterstützung durch den Einsatz Autonomer Systeme ist zu vermeiden.

 

This volume critically takes stock of the current state of studies on the use of robotic assistance systems in the field of nursing care. It takes a nursing science perspective and incorporates the intensive international discussion that has been going on for three decades while being systematically based on a differentiated understanding of the nursing profession, specific characteristics of different target groups, and a corresponding complexity of interventions. Legal issues pertaining to the nursing profession and to the systematic provision of care are addressed as well as ethical aspects of nursing care assessment. It is recommended – among other things – that the development of autonomous systems in nursing be pursued as a process of participatory, socio-technical innovation that takes into account the complexity of nursing arrangements and the fundamental values of nursing. Autonomous systems in nursing should primarily be oriented towards supporting the core processes of nursing care: defining situations and making decisions. The substitution of personal care through the use of autonomous systems should be avoided.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 3,8cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Robotische Systeme für die Pflege"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Manfred Hülsken-Giesler
    • Prof. Dr. Manfred Hülsken-Giesler lehrt Pflegewissenschaft am Institut für Gesundheitsforschung und Bildung, Fachgebiet Pflegewissenschaft, der Universität Osnabrück.
      mehr...
    • Hartmut Remmers
    • Prof. Dr. Hartmut Remmers leitete die Abteilung Pflegewissenschaft an der Universität Osnabrück. Derzeit ist er Seniorprofessor im Institut für Gerontologie der Universität Heidelberg.
      mehr...
Pflegewissenschaft und Pflegebildung. Zur gesamten Reihe
NEU
NEU
978-3-8471-1219-8
ab 32,99 €
NEU
Arbeit – Produktion – Protest
ab 54,99 €
Salto Gesamtband
Salto Gesamtband
  • Henning Haselmann,
  • Peter Jitschin,
  • Francis Karas,
  • Günter Laser,
  • Sabine Lösch
ca. 30,00 €
Putzen
Putzen
  • Sonja Stummerer,
  • Martin Hablesreiter
ab 27,99 €
978-3-525-71047-0.jpg
Innovative Methoden für den Lateinunterricht
  • Julia Drumm  (Hg.),
  • Roland Frölich  (Hg.)
ab 37,99 €
 Open Access
Menschenrechte und Gerechtigkeit als bleibende Aufgaben
Menschenrechte und Gerechtigkeit als bleibende...
  • Irene Klissenbauer  (Hg.),
  • Franz Gassner  (Hg.),
  • Petra Steinmair-Pösel  (Hg.),
  • Peter G. Kirchschläger  (Hg.)
Migrationsforschung – interdisziplinär und diskursiv
Migrationsforschung – interdisziplinär und...
  • Heike Knortz  (Hg.),
  • Margrit Schulte Beerbühl  (Hg.)
ab 37,99 €
978-3-412-51717-5.jpg
Zerfall und Neuordnung
  • Peter Collmer  (Hg.),
  • Ekaterina Emeliantseva Koller  (Hg.),
  • Jeronim Perović  (Hg.)
ab 32,99 €
Migrationsfachdienste
Migrationsfachdienste
  • Matthias Müller
ab 11,99 €
Domestic Slavery in Syria and Egypt, 1200–1500
ab 32,99 €
978-3-525-40846-9.jpg
ab 9,99 €
978-3-205-20994-2.jpg
ab 32,99 €
978-3-525-70285-7.jpg
WIRwerden: Integration von Schulkindern mit...
  • Lysann Zander,
  • Laura Trölenberg,
  • Jannika Haase,
  • Madeleine Kreutzmann,
  • Martina Oldani,
  • Bettina Hannover
ab 32,99 €
978-3-525-70282-6.jpg
ab 15,99 €
978-3-7887-3384-1.jpg
29,00 €
978-3-525-71779-0.jpg
ca. 36,00 €
978-3-525-70280-2.jpg
Besser in Latein
  • Sabine Lösch,
  • Gregor Nagengast
ab 12,99 €
978-3-525-31078-6.jpg
70 Jahre Grundgesetz
  • Hans Michael Heinig  (Hg.),
  • Frank Schorkopf  (Hg.)
ab 19,99 €
978-3-205-23205-6.jpg
ab 39,99 €
978-3-525-77307-9.jpg
Kompetent evangelisch 6
  • Jutta von Heymann,
  • Eva Kufner
23,00 €
50% Rabatt im 1. Jahr
Saeculum
38,50 € 77,00 € *
978-3-412-50140-2.jpg
Rom 1312
  • Sabine Penth  (Hg.),
  • Peter Thorau  (Hg.)
65,00 €
 Open Access
978-3-205-20431-2.jpg
Paratextuelle Politik und Praxis
  • Martin Gerstenbräun-Krug  (Hg.),
  • Nadja Reinhard  (Hg.)
978-3-205-20094-9.jpg
Jüdische Identitäten und antisemitische...
  • Saskia Stachowitsch  (Hg.),
  • Eva Kreisky  (Hg.)
40,00 €
978-3-205-78793-8.jpg
Joseph Lanner
  • Wolfgang Dörner
75,00 €
978-3-205-78849-2.jpg
Hermeneutik
  • Peter Walter  (Hg.),
  • Meinrad Böhl  (Hg.),
  • Wolfgang Reinhard  (Hg.)
75,00 €
978-3-205-99372-8.jpg
Römisches Privatrecht
  • Herbert Hausmaninger
40,00 €
978-3-89971-874-4.jpg
Das Gellen der Tinte
  • Frieder von Ammon  (Hg.),
  • Peer Trilcke  (Hg.),
  • Alena Scharfschwert  (Hg.)
ab 54,99 €