Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-40149-1.jpg

Medizin und Beziehung

Unter Mitarbeit von:
  • Jörg Frommer
45,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
383 Seiten, mit 26 Abb. und 14 Tab., kartoniert
ISBN: 978-3-525-40149-1
Vandenhoeck & Ruprecht
Zwischenmenschliche Beziehungen spielen eine zentrale Rolle bei psychosomatischen Erkrankungen.... mehr
Medizin und Beziehung
Zwischenmenschliche Beziehungen spielen eine zentrale Rolle bei psychosomatischen Erkrankungen. Frühkindliche traumatische Erfahrungen stehen vielfach am Anfang eines Lebens, dessen Verlauf durch Depression, Persönlichkeitsstörungen oder chronische Schmerzen bestimmt wird. Der Zusammenhang von frühen problematischen Bindungserfahrungen und psychischen wie körperlichen Erkrankungen ist in zahlreichen empirischen Untersuchungen bestätigt worden. Namhafte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sichten die Forschungsergebnisse und befassen sich mit Lösungsansätzen für diese Problematik.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 15,5 x 23,2 x 2,6cm, Gewicht: 0,634 kg
Kundenbewertungen für "Medizin und Beziehung"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Matthias Franz (Hg.)
    • Prof. Dr. med. Matthias Franz, Facharzt für Psychosomatische Medizin, Facharzt für Neurologie und Psychiatrie, Lehranalytiker, ist Universitätsprofessor für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Universitätsklinikum Düsseldorf und dort stellvertretender Direktor des Klinischen Instituts für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie.
      mehr...
    • Jörg Frommer (Hg.)
    • Prof. Dr. med. Jörg Frommer, M.A., Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Facharzt für Psychiatrie, Psychoanalytiker und Lehranalytiker, Universitätsprofessor, ist Leiter der Abteilung für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Universitätsklinikum Magdeburg.
      mehr...