Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-79639-8.jpg

Spital als Lebensform

Österreichische Spitalordnungen und Spitalinstruktionen der Neuzeit

228,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
1.144 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-205-79639-8
Böhlau Verlag Wien, 1. Auflage
Spital-, Bet- und Kostordnungen, aber auch Instruktionen und Spitalinventare von Bürger- und... mehr
Spital als Lebensform

Spital-, Bet- und Kostordnungen, aber auch Instruktionen und Spitalinventare von Bürger- und Herrschaftsspitälern von Vorarlberg bis zum Burgenland bilden den gesamtösterreichischen Kern dieses zweibändigen Buches. Nicht nur die edierten Stücke, sondern auch die jeweilige Spitalgeschichte und die Quellengattung Ordnung/Statut/Instruktion und Inventar werden breiter dargelegt. Insgesamt 203 Texte, beginnend mit dem Spätmittelalter und bis ins 19. Jahrhundert reichend, vermitteln einen bislang fehlenden Überblick zum österreichischen Spitalwesen. Neben den Institutionengeschichten der Spitäler geraten auch die Insassen durch diese Edition erstmals vergleichend in den Fokus der Forschung.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Spital als Lebensform"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
Quelleneditionen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung Zur gesamten Reihe