Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-0916-7.jpeg

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
850 Seiten, mit 52 Abbildungen
ISBN: 978-3-7370-0916-4
V&R Unipress, Vienna University Press
Die Geschichte der medizinischen Forschung und Praxis in Wien wird erst im Kontext ihrer... mehr
Strukturen und Netzwerke

Die Geschichte der medizinischen Forschung und Praxis in Wien wird erst im Kontext ihrer Strukturen und Netzwerke verständlich. Die Analyse der lokalen und internationalen Beziehungen der »Wiener Medizin« im 19. und 20. Jahrhundert und ihrer Netzwerkstrukturen stellt seit langem ein Forschungsdesiderat dar. Dieser Band erforscht diese Beziehungen mit dem Ziel, die Geschichte medizinischer Forschung und Praxis zu re-kontextualisieren. Die Beiträge beleuchten Mobilität, Wissenstransfers, Standards und Richtlinien, soziale und berufliche Netzwerke, Transformationen politischer und kultureller Konzepte zwischen Zentren der Medizin, wie auch Formen des Austauschs zwischen künstlerischen und medizinischen Sphären und Memorialformen – als transnationale Phänomene sowie in ihrer Prägekraft für medizinische Forschung und Praxis in Wien.

The analysis of local and international relations of “Vienna Medicine” in the 19th and 20th century and its networks and structures from an important research desiderate. The volume examines these relations with the aim to re-contextualise the history of medical research and practice in Vienna. The contributions of the volume analyse mobility, exchange processes of knowledge, standards and guidelines, social and professional networking, politics, transformations of political and philosophical concepts ‘between’ centers of medicine, exchange of artistic and medical spheres, and commemoration practices – as transnational phenomena and in their influence on medical research and practice in Vienna.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 3,6cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Strukturen und Netzwerke"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Daniela Angetter (Hg.)
    • Dr. Daniela Angetter ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Forschungsbereich Kulturelles Erbe, Österreichisches Biographisches Lexikon der Österreichischen Akademie der Wissenschaften und verantwortlich für die Fachgebiete Medizin, Militär, Naturwissenschaften, Pädagogik und Sport.
      mehr...
    • Birgit Nemec (Hg.)
    • Dr. Birgit Nemec ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Geschichte und Ethik der Medizin der Universität Heidelberg und arbeitet zur neueren Geschichte des Kindes, der Familie und der Reproduktion.
      mehr...
    • Herbert Posch (Hg.)
    • Dr. Herbert Posch ist Zeit- und Wissenschaftshistoriker am Institut für Zeitgeschichte der Universität Wien und Redakteur des Gedenkbuchs für die Opfer des Nationalsozialismus an der Universität Wien 1938 .
      mehr...
    • Christiane Druml (Hg.)
    • Prof. Dr. Christiane Druml, Juristin und Bioethikerin, war von 2011-2015 Vizerektorin für Klinische Angelegenheiten der MedUni Wien. Sie leitet die medizinischen Sammlungen im Josephinum. Sie ist außerdem Vorsitzende der österreichischen Bioethikkommission beim Bundeskanzleramt (seit 2007), Mitglied des »International Bioethics Committee« der UNESCO (seit 2008), Mitglied des Obersten Sanitätsrats der Republik Österreich. Im Jahr 2011 wurde sie mit dem Österreichischen Ehrenkreuz für...
      mehr...
    • Paul Weindling (Hg.)
    • Prof. Dr. Paul Weindling lehrt am Institut für Geschichte, Philosophie und Religion der Oxford Brookes University, Großbritannien.
      mehr...
NEU
978-3-525-31076-2.jpg
Universitätsdiplomatie
  • Charlotte A. Lerg,
  • Charlotte A. Lerg
ab 59,99 €
978-3-8471-0914-3.jpg
Wandlungen und Brüche
  • Johannes Feichtinger  (Hg.),
  • Marianne Klemun  (Hg.),
  • Jan Surman  (Hg.),
  • Petra Svatek  (Hg.)
ab 44,99 €
Die Antrittsvorlesung
Die Antrittsvorlesung
  • Thomas Assinger  (Hg.),
  • Elisabeth Grabenweger  (Hg.),
  • Annegret Pelz  (Hg.)
ab 32,99 €
978-3-8471-0897-9.jpg
Bildung! Aber welche?
  • Johannes Knewitz
ab 59,99 €
978-3-412-51144-9.jpg
Die medizinische Fakultät der Universität Rostock
  • Dekanat der Universitätsmedizin Rostock  (Hg.)
ca. 70,00 €
978-3-8471-0928-0.jpg
ab 27,99 €
978-3-412-51140-1.jpg
ab 37,99 €
978-3-205-23169-1.jpg
ab 27,99 €
NEU
978-3-205-20680-4.jpg
Zuviel der Ehre?
  • Alexander Pinwinkler  (Hg.),
  • Johannes Koll  (Hg.)
ab 39,99 €
978-3-8471-0894-8.jpg
Doch plötzlich jetzt emanzipiert will...
  • Andrea Stieldorf  (Hg.),
  • Ursula Mättig  (Hg.),
  • Ines Neffgen  (Hg.)
ab 23,99 €
978-3-8471-0895-5.jpg
Wertsachen
  • Vera Hierholzer  (Hg.)
ab 19,99 €
 Open Access
978-3-8471-0808-5.jpg
Nicht nur Raubkunst!
  • Anna-Maria Brandstetter  (Hg.),
  • Vera Hierholzer  (Hg.)
978-3-8471-0801-6.jpg
Jubiläum
  • Franz M. Eybl  (Hg.),
  • Stephan Müller  (Hg.),
  • Annegret Pelz  (Hg.)
ab 23,99 €
978-3-8471-0799-6.jpg
Rückkehrerzählungen
  • Bettina Bannasch  (Hg.),
  • Michael Rupp  (Hg.)
ab 32,99 €
 Open Access
978-3-8471-0761-3.jpg
Georg Eckert
  • Dieter Dowe  (Hg.),
  • Eckhardt Fuchs  (Hg.),
  • Heike Christina Mätzing  (Hg.),
  • Steffen Sammler  (Hg.)
978-3-8471-0814-6.jpg
ab 27,99 €
978-3-8471-0794-1.jpg
ART and the MIND – Ernst H. GOMBRICH
  • Sybille Moser-Ernst  (Hg.)
ab 44,99 €
978-3-525-37064-3.jpg
ab 64,99 €
978-3-525-69004-8.jpg
Luther lesen
  • Martin H. Jung
ab 11,99 €
 Open Access
NEU
 Open Access
NEU
978-3-205-20767-2.jpg
Wolfgang von Weisl
  • Dietmar Goltschnigg  (Hg.)
 Open Access
978-3-412-50087-0.jpg
Usus aquarum
  • Christoph Mielzarek  (Hg.),
  • Christian Zschieschang  (Hg.)
 Open Access
978-3-8471-0808-5.jpg
Nicht nur Raubkunst!
  • Anna-Maria Brandstetter  (Hg.),
  • Vera Hierholzer  (Hg.)
978-3-8471-0413-1.jpg
Universität – Politik – Gesellschaft
  • Mitchell G. Ash  (Hg.),
  • Josef Ehmer  (Hg.)
ab 79,99 €
978-3-8471-0820-7.jpg
Die SS nach 1945
  • Jan Erik Schulte  (Hg.),
  •  (Hg.)
ab 37,99 €
978-3-525-69006-2.jpg
24,00 €
Martin H. Jung: Luther Lesen
Luther lesen
  • Martin H. Jung
ab 10,99 €