Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-20318-4.jpg

Die Harnschau

Eine Kultur- und Alltagsgeschichte

30,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
285 Seiten, Mit 44 farb. und 8 s/w-Abb., gebunden
ISBN: 978-3-412-20318-4
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage 2009
Die Harnschau war über viele Jahrhunderte das wichtigste Diagnoseverfahren der abendländischen... mehr
Die Harnschau

Die Harnschau war über viele Jahrhunderte das wichtigste Diagnoseverfahren der abendländischen Medizin. Ärzte wie Laien glaubten, man könne fast alle Krankheiten und selbst Schwangerschaften allein durch den Blick auf das gefüllte Harnglas erkennen. Anschaulich und facettenreich beschreibt Michael Stolberg in seinem neuen Buch die theoretischen Grundlagen und die praktische Anwendung der Harnschau im medizinischen Alltag der Vormoderne. Er untersucht die Gründe für das tiefe und beharrliche Vertrauen der Menschen in dieses Verfahren und eröffnet dem Leser faszinierende Einblicke in eine fremd gewordene Welt.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Die Harnschau"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Michael Stolberg
    • 1977-1984 Medizinstudium in München, 1985-87 ärztliche Tätigkeit an Münchener Krankenhäusern, 1986 Promotion zum Dr. med. (summa-cum-laude-Dissertation zu Schulmedizin und Volksmedizin im Bayern des frühen 19. Jahrhunderts)
      mehr...