Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-89971-715-0.jpg
40,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand; Lieferung in 5-10 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
180 Seiten, kartoniert
ISBN: 978-3-89971-715-0
V&R Unipress, Universitätsverlag Osnabrück
Am Spezialgebiet der Berufsdermatosen wird paradigmatisch gezeigt, dass und wie Prävention... mehr
Forschungsbericht 2003–2008
Am Spezialgebiet der Berufsdermatosen wird paradigmatisch gezeigt, dass und wie Prävention funktioniert:Im Rahmen einer interdisziplinären Arbeitsgruppe an der Universität Osnabrück, die sich einer wissenschaftlich begründeten Prävention im Gesundheitswesen am Beispiel berufsbedingter Hauterkrankung widmet, sind vernetzte, mehrstufige Präventionskonzepte geschaffen worden. Sie haben nationales und internationales Interesse gefunden und sind mehrfach ausgezeichnet worden. Modellvorhaben der Arbeitsgruppe wurden mittlerweile im Interesse von betroffenen Beschäftigten an hautbelastenden Arbeitsplätzen bundesweit umgesetzt. Zunehmend werden präventive Anstrengungen in der Dermatologie zum Motor in der Integration des Fachs in unser verästeltes Sozialversicherungssystem. Dieses Buch stellt den Rechenschaftsbericht über den Zeitraum 2003 bis 2008 der Osnabrücker Arbeitsgruppe dar.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 15,7 x 23,8 x 1,3cm, Gewicht: 0,328 kg
Kundenbewertungen für "Forschungsbericht 2003–2008"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Swen Malte John (Hg.)
    • Prof. Dr. med. Swen Malte John ist Leiter der Abteilung Dermatologie, Umweltmedizin und Gesundheitstheorie der Universität Osnabrück und stellvertretender Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft für Berufs- und Umweltdermatologie (ABD) in der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft (DDG).
      mehr...
Studien zur Prävention in Allergologie, Berufs- und Umweltdermatologie (ABU). Zur gesamten Reihe