Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-49060-0.jpg

Beruflich in Mexiko

Trainingsprogramm für Manager, Fach- und Führungskräfte

Mit Zeichnungen von:
  • Jörg Plannerer
23,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
154 Seiten, mit 8 Cartoons von Jörg Plannerer, kartoniert
ISBN: 978-3-525-49060-0
Vandenhoeck & Ruprecht
Deutschland ist nach den USA und Japan der drittgrößte Handelspartner Mexikos. Entsprechend wird... mehr
Beruflich in Mexiko
Deutschland ist nach den USA und Japan der drittgrößte Handelspartner Mexikos. Entsprechend wird der Kontakt für immer mehr Menschen aus beiden Ländern bedeutsam. Doch nicht immer verlaufen Interaktionen zwischen Mexikanern und Deutschen reibungslos. Das Trainingsprogramm zur individuellen Vorbereitung auf einen beruflichen Aufenthalt in Mexiko soll helfen, sich in die Lage des mexikanischen Gesprächspartners zu versetzen, um sich in kulturell bedingten Konfliktsituationen angemessener verhalten zu können. Die im Training dargestellten typischen Situationen basieren auf Interviews mit in Mexiko arbeitenden Deutschen. Zu den Beispielen werden Erklärungen und Lösungsempfehlungen gegeben, außerdem erfolgt eine Einordnung in den kulturhistorischen Zusammenhang.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 12,3 x 20,4 x 1,1cm, Gewicht: 0,194 kg
Kundenbewertungen für "Beruflich in Mexiko"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Renate Ferres
    • Renate Ferres, Diplompädagogin mit Studium an der Universität Dortmund, lebt in Guadalajara (Mexiko) und arbeitet dort für verschiedene Consultingfirmen.
      mehr...
    • Friederike Meyer-Belitz
    • Friederike Meyer-Belitz, Diplompädagogin, ist im Bereich interkulturelle Trainings und in der Vermittlung von therapeutischen Auslandsaufenthalten verhaltensauffälliger Jugendlicher tätig.
      mehr...
    • Alexander Thomas
    • Dr. phil. Dr. h.c. Alexander Thomas ist emeritierter Professor der Universität Regensburg, wo er bis 2005 an der Abteilung Sozialpsychologie und Organisationspsychologie tätig war. Er ist Gründungsmitglied des Regensburger »Instituts für Kooperationsmanagement« (IKO).
      mehr...
Handlungskompetenz im Ausland. Zur gesamten Reihe