Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Einführung in die Beratung von Menschen mit außergewöhnlichen Erfahrungen

Einführung in die Beratung von Menschen mit außergewöhnlichen Erfahrungen

Vom Grundlagenwissen bis zur praktischen Arbeit

ca. 49,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Erscheint im Oktober 2020

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 248 Seiten, mit ca. 50 farbigen Bildkarten, gebunden
ISBN: 978-3-525-40397-6
Vandenhoeck & Ruprecht
Laut repräsentativen Umfragen machen beinahe 75 Prozent aller Menschen irgendwann im Laufe ihres... mehr
Einführung in die Beratung von Menschen mit außergewöhnlichen Erfahrungen

Laut repräsentativen Umfragen machen beinahe 75 Prozent aller Menschen irgendwann im Laufe ihres Lebens eine oder mehrere außergewöhnliche Erfahrungen. Solche Erfahrungen umfassen ein weites Spektrum und reichen von Wahrträumen, Vorahnungen, außerkörperlichen Erfahrungen, Telepathie bis hin zu Spuk und vielem mehr. Manche Menschen schaffen es, ihre außergewöhnlichen Erfahrungen gut einzuordnen und einen Bedeutungsbezug zu ihrer Lebenssituation, wichtigen Lebensthemen oder anderen Ereignissen herzustellen. Andere Menschen fühlen sich durch solche Erlebnisse in ihrem Weltbild erschüttert und zutiefst verunsichert, beunruhigt oder verängstigt. Gelingt es, diese Erfahrungen in die eigene Lebensgeschichte zu integrieren und ihnen eine Bedeutung zu verleihen, dann können außergewöhnliche Erfahrungen zum sinnstiftenden Teil der eigenen Biografie werden. Sarah Pohl vermittelt in diesem Grundlagenwerk umfassendes Hintergrundwissen und liefert praxisnahe Anregungen zum therapeutischen und beraterischen Umgang mit solchen Erfahrungen, zahlreiche Fallbeispiele illustrieren das Vorgehen. Die Arbeit mit dem beiliegenden Bildkartenset ermöglicht einen sensiblen Zugang zum emotionalen Erleben von betroffenen Menschen.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Einführung in die Beratung von Menschen mit außergewöhnlichen Erfahrungen"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Sarah Pohl
    • Dr. Sarah Pohl, Diplom-Pädagogin, systemische Paar- und Familienberaterin, Heilpraktikerin für Psychotherapie, leitet die Zentrale Beratungsstelle für Weltanschauungsfragen des Landes Baden-Württemberg. Sie arbeitete acht Jahre in der Parapsychologischen Beratungsstelle in Freiburg und ist seit langem als Referentin und Autorin in diesem Themenfeld tätig.
      mehr...