Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-45581-4.jpg

»Ich bin halt so ein Arbeitsleistungsmensch«

Subjektive Krankheitstheorien und Therapieerwartungen nach beruflichen Krisen

Mit einer Einleitung von:
  • Rolf Haubl
ab 32,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
286 Seiten, mit 4 Abb. und 5 Tab., kartoniert
ISBN: 978-3-525-45581-4
Vandenhoeck & Ruprecht
Leiden ist schwer messbar – besonders, wenn es psychisch ist. Empirisch zugänglich ist hingegen... mehr
»Ich bin halt so ein Arbeitsleistungsmensch«

Leiden ist schwer messbar – besonders, wenn es psychisch ist. Empirisch zugänglich ist hingegen die jeweilige Erklärung der Betroffenen dafür, woher das Leiden kommt und was für sie hilfreich und womöglich »heilend« sein kann. Der eine Patient möchte stabilisiert werden, um schnellstmöglich wieder zu arbeiten (»Reparatur«), der andere sucht einen Raum, um zur Ruhe zu kommen (»Erholung«). Für wieder andere Patientinnen steht im Fokus, den Lebensalltag zu bewältigen (»Krankheitseinsicht«), oder sie sind eher bemüht, sich aktiv mit der eigenen Person zu konfrontieren (»Selbstfindung«). Eines gilt dabei in allen Fällen: So unterschiedlich die individuellen Erwartungen der Patientinnen und Patienten an die psychosomatische Klinik im Kontext subjektiver Krankheitstheorien sind, so verschieden sind die therapeutischen Strategien und Herangehensweisen, die sie nahelegen. In ihrer Forschung hat Nora Alsdorf die subjektiven Krankheitstheorien und Therapieerwartungen von erwerbstätigen, psychisch Erkrankten empirisch erhoben, systematisiert, typisiert und im Kontext der gesellschaftlichen Entwicklungen interpretiert.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 12,4 x 20,5 x 1,8cm, Gewicht: 0,305 kg
Kundenbewertungen für "»Ich bin halt so ein Arbeitsleistungsmensch«"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Nora Alsdorf
    • Dr. Nora Alsdorf ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Sigmund-Freud-Institut sowie Supervisorin und psychodynamischer Coach im Profit- und Non-Profitbereich.
      mehr...
Interdisziplinäre Beratungsforschung. Zur gesamten Reihe
978-3-525-40680-9.jpg
ab 37,99 €
978-3-525-45245-5.jpg
Widerstände gegen ein psychodynamisches...
  • Stavros Mentzos  (Hg.),
  • Alois Münch  (Hg.)
25,00 €
NEU
Das alte Liegnitz und Brieg
ab 47,99 €
Gelingendes Management
Gelingendes Management
  • Claudia Dehn,
  • Rainer Zech
ab 23,99 €
978-3-525-40700-4
ab 19,99 €
Die Übertragungsfokussierte Psychotherapie für Kinder mit Borderline-Persönlichkeitsorganisation
Die Übertragungsfokussierte Psychotherapie für...
  • Irmgard Kreft,
  • Martina Drust,
  • Barbara Huber-Horstmann,
  • Ulrike Held
ab 9,99 €
Empathie auf vier Hufen
ab 22,99 €
NEU
Theologie und Psychologie im Dialog
ab 23,99 €
Ciompi reflektiert
ab 15,99 €
Bildung und innere Bilder
ab 37,99 €
Was ist mit dem SINN LOS?
Was ist mit dem SINN LOS?
  • Sylvia Brathuhn  (Hg.),
  • Patrick Schuchter  (Hg.)
ab 15,99 €
Feinfühlig arbeiten mit Kindern
ab 15,99 €
NEU
978-3-525-45326-1.jpg
Religion und Sinn
  • Martin Klüners,
  • Jörn Rüsen
ab 18,99 €
978-3-525-70286-4.jpg
ab 15,99 €
 Open Access
NEU
NEU
978-3-525-40856-8.jpg
Ressourcenorientierte Transaktionsanalyse
  • Bertine Kessel,
  • Hanne Raeck,
  • Dörthe Verres
ab 27,99 €
978-3-525-40694-6.jpg
ab 9,99 €
978-3-8471-1026-2.jpg
Nicht 1 % Schizophrene
  • Florian Langegger
ab 32,99 €
Aktion Wissen fürs Ohr
978-3-525-40473-7.jpg
ab 8,00 € 12,00 € *
978-3-525-40624-3.jpg
12,00 €
Buchpaket Stavros Mentzos
70,00 €
978-3-525-45383-4.jpg
MÄNNER. MACHT. THERAPIE
  • Sabine Daxberger  (Hg.),
  • André Karger  (Hg.)
ab 23,99 €
978-3-525-45906-5.jpg
Sich verstehen im Anderen
  • Joachim Küchenhoff
ab 9,99 €
978-3-525-40677-9.jpg
ab 11,99 €
978-3-525-45907-2.jpg
ab 9,99 €
978-3-525-45188-5.jpg
Handbuch Trauerbegegnung und -begleitung
  • Monika Müller,
  • Sylvia Brathuhn,
  • Matthias Schnegg
ab 23,99 €
978-3-525-40496-6.jpg
ab 15,99 €
978-3-525-40387-7.jpg
Psychoanalyse in technischer Gesellschaft
  • Eckhard Frick  (Hg.),
  • Andreas Hamburger  (Hg.),
  • Sabine Maasen  (Hg.)
ab 23,99 €