Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-40494-2.jpg

Schlüsselerfahrungen: Supervision im therapeutischen Strafvollzug

ab 11,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
86 Seiten, mit 2 Abb., kartoniert
ISBN: 978-3-525-40494-2
Vandenhoeck & Ruprecht
Es gibt keinen Ort, an dem der Schlüssel so klar den Umgang mit Macht symbolisiert wie das... mehr
Schlüsselerfahrungen: Supervision im therapeutischen Strafvollzug

Es gibt keinen Ort, an dem der Schlüssel so klar den Umgang mit Macht symbolisiert wie das Gefängnis. Unter welchen Bedingungen kann an diesem Ort ein Zusammenspiel von Strafe und Therapie, von Anpassung und Selbstverantwortung gelingen, um die Insassen in einem straffreien Leben zu unterstützen?

In Einrichtungen der Justiz, die neben dem Vollzug von Strafe, auch Therapie realisieren sollen, arbeiten therapeutische Teams in einem Spannungsfeld, dem unter anderem Jurisprudenz, Psychologie und Pädagogik angehören. Sie werden nicht nur mit schwierigen Insassen, sondern auch mit Bedingungen konfrontiert, die sich aus strukturellen Widersprüchen der Institution ergeben. Soll das Projekt der Resozialisierung greifen, muss das Zusammenspiel von Therapie und Strafe gewährleistet, müssen die jeweiligen Perspektiven aufeinander bezogen und miteinander in Einklang gebracht werden. Erfolgreiche Supervision in sozialtherapeutischen Abteilungen des Strafvollzugs bedeutet, so Franziska Lamott, die gesellschaftliche Funktion der Institution zu kennen, ihre strukturellen Widersprüche wahrzunehmen, heftige Emotionen und psychosoziale Abwehrstrategien zu erfassen sowie die Energie und Ausdauer aufzubringen, gemeinsam Wege zu finden, auf denen sich die komplexen Aufgaben des Teams in Balance halten lassen.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 12 x 18,5 x 0,7cm, Gewicht: 0,105 kg
Kundenbewertungen für "Schlüsselerfahrungen: Supervision im therapeutischen Strafvollzug"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Franziska Lamott
    • Prof. Dr. rer. soc. Franziska Lamott, Gruppenlehranalytikerin (D3G), gruppenanalytische Organisationsberaterin und Supervisorin (D3G; DGSv), ist freie Autorin und Dozentin an der International Psychoanalytic University Berlin (IPU) im Studiengang »Leadership und Beratung«. Sie war mehrere Jahre am Institut für Strafrecht und Kriminologie der Universität München sowie an der Sektion Forensische Psychotherapie der Universität Ulm tätig. Ihre Forschungsprojekte und Publikationen bewegen sich in...
      mehr...
NEU
978-3-525-40673-1.jpg
ab 9,99 €
978-3-525-40482-9.jpg
Hinter den Kulissen – kleiner Leitfaden für...
  • Andrea Rohrberg,
  • Dorothea Herrmann
ab 9,99 €
978-3-525-40487-4.jpg
ca. 15,00 €
978-3-525-40488-1.jpg
ab 11,99 €
978-3-525-40298-6.jpg
Entwicklungsraum: Psychodynamische Beratung in...
  • Thomas Giernalczyk,
  • Heidi Möller
ab 11,99 €
978-3-525-40657-1.jpg
ab 9,99 €
978-3-525-40292-4.jpg
Coaching-Prozessforschung
  • Robert Wegener  (Hg.),
  • Agnès Fritze  (Hg.),
  • Marianne Hänseler  (Hg.),
  • Michael Loebbert  (Hg.)
ab 37,99 €
978-3-525-40297-9.jpg
Wirkung im Coaching
  • Robert Wegener  (Hg.),
  • Silvia Deplazes  (Hg.),
  • Marianne Hänseler  (Hg.),
  • Hansjörg Künzli  (Hg.),
  • Stefanie Neumann  (Hg.),
  • Annamarie Ryter  (Hg.),
  • Wolfgang Widulle  (Hg.)
ab 27,99 €
978-3-525-45167-0.jpg
Freud neu entdecken
  • Rolf Haubl  (Hg.),
  • Tilmann Habermas  (Hg.)
23,00 €
978-3-525-46025-2.jpg
Der Fokus
  • Rolf Klüwer  (Hg.),
  • Rudolf Lachauer  (Hg.)
23,00 €
978-3-525-40450-8.jpg
Organisation außer Ordnung
  • Martin Vogel  (Hg.)
ab 37,99 €