Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-40627-4.jpg
ab 7,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
87 Seiten, mit 2 Abb., Paperback
ISBN: 978-3-525-40627-4
Vandenhoeck & Ruprecht
Eine Familie, bei der mindestens ein Elternteil ein Kind aus einer früheren Beziehung... mehr
Patchworkfamilien beraten

Eine Familie, bei der mindestens ein Elternteil ein Kind aus einer früheren Beziehung miteingebracht hat, bezeichnet man als Patchworkfamilie. Das Patchwork – das Flickwerk – steht für die zufällige Anordnung von Beziehungen nach dem Bruch der elterlichen Partnerschaft. Die Trennung bringt ein Kaleidoskop an Veränderung mit sich: neue Bindungen zu biologischen Kindern, Stief- und Halbgeschwistern und hinzukommenden Partnern entstehen. Manche Eltern und Kinder bleiben allein.

Wie kann nach der Trennung der übergang in die neue Lebenssituation für Erwachsene und Kinder beraterisch optimal begleitet werden? Die systemische Haltung, die eine zirkuläre Betrachtung von Kommunikation voraussetzt, ist besonders geeignet, um das Gelingen professionell zu unterstützen. Dafür muss der Gesamtkontext im Auge behalten werden. An der Konstruktion des gelingenden Patchworks sind die Ex-Partner, mögliche neue Partner und alle vorhandenen Kinder beteiligt. Auch die professionelle Umwelt (Jugendamt, Familiengericht, Schule, Mediation, Therapie) rahmt die problematische Kommunikation der Betroffenen. Die professionelle Haltung verlangt die emotionale Perspektivenübernahme für alle Mitglieder im Patchwork. Die gemeinsam erarbeiteten Veränderungsvorschläge werden auf ihre Machbarkeit überprüft. Pragmatisch optimiertes Vorgehen und die zähe Verhandlung von Alternativen sind der permanenten Einladung zur emotionalen Verstrickung mit Einzelnen entgegenzustellen.

Das Patchwork funktioniert nur, wenn die Kränkung aus dem Bruch verarbeitet und gute Erinnerungen in ein neues Leben integriert wurden. Die dafür notwendige Zeit ist nicht für alle gleich. Therapeutinnen und Therapeuten helfen die Zeit angemessen zu verwalten.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 12 x 18,5 x 0,9cm, Gewicht: 0,12 kg
Kundenbewertungen für "Patchworkfamilien beraten"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Corina Ahlers
    • Dr. phil. Corina Ahlers, systemische Familientherapeutin, leitet das Kompetenzzentrums »Familieneu« in Wien. Sie hat sich auf die Hilfe bei Trennung und Neubildung von Familien spezialisiert. Sie lehrt an der ÖAS (Österreichische Arbeitsgemeinschaft für Systemische Therapie und Systemische Studien) und an der Sigmund Freud Privatuniversität (SFU).
      mehr...
Leben. Lieben. Arbeiten: systemisch beraten Zur gesamten Reihe
978-3-525-40638-0.jpg
Eindeutig uneindeutig – Demenz systemisch...
  • Ursula Becker,
  • Christian Hawellek,
  • Renate Zwicker-Pelzer
ab 19,99 €
NEU
Zeitschrift
NEU
NEU
978-3-525-40657-1.jpg
ab 7,99 €
Sich verstehen im Anderen
Sich verstehen im Anderen
  • Joachim Küchenhoff
ca. 12,00 €
Ich werde gesehen, also bin ich
ca. 12,00 €
NEU
Bindungskompetenzen psychisch kranker Eltern stärken: Adaptation und Pilottestung des mentalisierungsbasierten Leuchtturm-Elternprogramms
Bindungskompetenzen psychisch kranker Eltern...
  • Jana Volkert,
  • Anna Georg,
  • Sophie Hauschild,
  • Sabine C. Herpertz,
  • Corinne Neukel,
  • Gerry Byrne,
  • Svenja Taubner
7,00 €
978-3-525-40483-6.jpg
Bürger, Behörden und Blockaden
  • Christoph Ewen,
  • Yvonne Knapstein,
  • Carla Schönfelder
12,00 €
978-3-525-40481-2.jpg
ca. 12,00 €
978-3-525-40482-9.jpg
Hinter den Kulissen – kleiner Leitfaden für...
  • Andrea Rohrberg,
  • Dorothea Herrmann
12,00 €
978-3-525-40493-5.jpg
Frühe Hilfen
  • Andreas Eickhorst
12,00 €
NEU
978-3-525-40496-6.jpg
ab 15,99 €
978-3-525-40387-7.jpg
Psychoanalyse in technischer Gesellschaft
  • Eckhard Frick (Hg.),
  • Andreas Hamburger (Hg.),
  • Sabine Maasen (Hg.)
ca. 30,00 €
NEU
978-3-8471-0901-3.jpg
150 Jahre Universitätspsychiatrie in Göttingen
  • Dirk Wedekind (Hg.),
  • Carsten Spitzer (Hg.),
  • Jens Wiltfang (Hg.)
ab 23,99 €
978-3-525-40664-9.jpg
Borderline – zwischen Trieb und Trauma
  • Mathias Kohrs,
  • Annegret Boll-Klatt
ab 7,99 €
978-3-525-40489-8.jpg
Sinn als System
  • Andreas Brenneke
ca. 35,00 €
NEU
978-3-412-51398-6.jpg
ab 44,99 €
978-3-8471-0931-0.jpg
ab 27,99 €
NEU
978-3-525-40491-1.jpg
ab 15,99 €
NEU
978-3-525-70264-2.jpg
Seelsorge interkulturell
  • Klaus Kießling (Hg.),
  • Jakob Mertesacker (Hg.)
ab 23,99 €
978-3-8471-0905-1.jpg
Gustav von Bergmann
  • Alexandra Hünsche
ab 27,99 €
978-3-412-22539-1.jpg
Das Eichsfeld
  • Ulrich Harteisen (Hg.),
  • Ansgar Hoppe (Hg.),
  • Hansjörg Küster (Hg.),
  • Torsten W. Müller (Hg.),
  • Haik Thomas Porada (Hg.),
  • Gerold Wucherpfennig (Hg.)
ab 23,99 €
978-3-8471-0893-1
Healthy Campus – Hochschule der Zukunft
  • Hans-Georg Predel (Hg.),
  • Manuela Preuß (Hg.),
  • Georg Rudinger (Hg.)
ab 27,99 €
978-3-525-40647-2.jpg
Panikstörung und Phobie
  • Claudia Subic-Wrana,
  • Jörg Wiltink,
  • Manfred E. Beutel
ab 7,99 €
978-3-525-40639-7.jpg
ÜbungsRaum Trauerbegleitung
  • Monika Müller,
  • Sylvia Brathuhn,
  • Matthias Schnegg
ab 23,99 €
978-3-525-40626-7.jpg
ab 7,99 €
978-3-525-30192-0.jpg
ab 99,99 €
978-3-525-40637-3.jpg
ab 11,99 €
NEU
978-3-525-40640-3.jpg
Religion und Psychose
  • Ulrich Ertel (Hg.),
  • Alois Münch (Hg.)
35,00 €
978-3-525-40638-0.jpg
Eindeutig uneindeutig – Demenz systemisch...
  • Ursula Becker,
  • Christian Hawellek,
  • Renate Zwicker-Pelzer
ab 19,99 €
978-3-525-40659-5.jpg
Von der Bewegung zur Organisation und wohin...
  • Gisela Klindworth (Hg.),
  • Ludger Kühling (Hg.)
ab 15,99 €
NEU
978-3-525-40622-9.jpg
Systemische Methoden in Familienberatung und...
  • Andreas Eickhorst (Hg.),
  • Ansgar Röhrbein (Hg.)
ab 27,99 €
NEU
978-3-525-71151-4.jpg
ab 19,99 €
978-3-525-40649-6.jpg
ab 32,99 €