Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-40602-1.jpg

Qualität als Gelingen

Grundlegung einer Qualitätsentwicklung in Bildung, Beratung und Sozialer Dienstleistung

22,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Auswahl zurücksetzen
Sprache: Deutsch
192 Seiten, Paperback
ISBN: 978-3-525-40602-1
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2017
Rainer Zech und Claudia Dehn fordern für die Branche der personenbezogenen Arbeit in Bildung,... mehr
Qualität als Gelingen

Rainer Zech und Claudia Dehn fordern für die Branche der personenbezogenen Arbeit in Bildung, Beratung und Sozialer Dienstleistung eine in sich konsistente Qualitätsentwicklung ein, die die ethische Dimension von Arbeit, die direkt für und am Menschen geleistet wird, aufnimmt. Sie stellen Fragen wie: Was meint eigentlich Qualität, und was hat Qualität mit dem Gelingen zu tun? Kann es einen Weg des Qualitätsmanagements geben, der Organisationen der Bildung, Beratung und sozialen Dienstleistung entwickelt, ihre Identität stärkt und ihnen dabei hilft, zukunftsfähig zu bleiben, ohne sich durch Verfahrensformalisierungen in ein bürokratisches Korsett zu zwingen?

In der Beantwortung dieser Fragen arbeiten die beiden den Qualitätsbegriff als gutes Gelingen einer sinnerfüllten Praxis heraus. Die Basis hierfür sind ethische Überlegungen zu einem gelingenden Leben in einer gerechten Gesellschaft. Der Zweck der Qualitätsentwicklung liegt in der Unterstützung guter Arbeit, als Gegenstände der Qualitätsentwicklung werden gelungene Bildung, gelungene Beratung und gelungene Soziale Dienstleistung definiert. Die Autoren verstehen Qualitätsentwicklung als umfassende Organisationsentwicklung und Professionalisierung. Dabei spielen grundlegende Begriffe wie Kommunikation und Verstehen, Motivation und Partizipation, Reflexion und Reflexivität, Führung und Kooperation eine ausschlaggebende Rolle, die wesentlich für die Gelingensbedingungen der Qualitätsentwicklung sind, die am Ende des Buchs dargestellt werden.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 12,3 x 20,5 x 1,4cm, Gewicht: 0,235 kg
Kundenbewertungen für "Qualität als Gelingen"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Rainer Zech
    • Prof. Dr. Rainer Zech, Sozialwissenschaftler und Organisationsberater, Studium der Kunst, Literatur, Religionswissenschaft, Pädagogik, Psychologie und Soziologie, ist Geschäftsführer der ArtSet® Forschung Bildung Beratung GmbH ( www.artset.de ). Er forscht und publiziert zu den Themen Organisation, Arbeit, Qualität, Bildung und Beratung in Hannover.
      mehr...
    • Claudia Dehn
    • Claudia Dehn, Soziale Verhaltenswissenschaftlerin, Marketing-Kommunikationswirtin, zertifizierter Gestalt-Coach, ist Geschäftsführerin der ArtSet® Forschung Bildung Beratung GmbH ( www.artset.de ). Sie forscht und publiziert zu den Themen Demokratieförderung und Organisations- und Qualitätsentwicklung in Hannover.
      mehr...
NEU
978-3-525-40664-9.jpg
Borderline – zwischen Trieb und Trauma
  • Mathias Kohrs,
  • Annegret Boll-Klatt
ab 7,99 €
978-3-525-40490-4.jpg
Neue Autorität – Das Handbuch
  • Bruno Körner (Hg.),
  • Martin Lemme (Hg.),
  • Stefan Ofner (Hg.),
  • Tobias von der Recke (Hg.),
  • Claudia Seefeldt (Hg.),
  • Herwig Thelen (Hg.)
ca. 45,00 €
978-3-525-40624-3.jpg
12,00 €
NEU
978-3-412-51206-4.jpg
Leonardo da Vinci: Codex Madrid I
  • Dietrich Lohrmann (Hg.),
  • Thomas Kreft (Hg.)
200,00 €
Buchbesprechungen
Buchbesprechungen
  • Lisa Rettelbach,
  • Jochen Schweitzer,
  • Karl Heinz Pleyer,
  • Peter Ohm,
  • Steffi Reinders-Schmidt,
  • Werner Geigges,
  • András Wienands,
  • Ina Müller
978-3-525-40628-1.jpg
ab 9,99 €
978-3-525-40622-9.jpg
Systemische Methoden in Familienberatung und...
  • Andreas Eickhorst (Hg.),
  • Ansgar Röhrbein (Hg.)
ca. 35,00 €
978-3-525-71149-1.jpg
ab 15,99 €
978-3-525-45300-1.jpg
ab 7,99 €
Familien im Medienzeitalter
ab 7,99 €
Warum die Seele nicht doof ist
5,00 €
978-3-525-40198-9.jpg
Traumatischer Stress in der Familie
  • Alexander Korittko,
  • Karl Heinz Pleyer
ab 27,99 €
978-3-525-40509-3.jpg
ab 7,99 €
978-3-525-45373-5.jpg
28,00 €
978-3-525-45138-0.jpg
ab 27,99 €
978-3-525-46195-2.jpg
ab 19,99 €
978-3-525-49137-9.jpg
ab 23,99 €
978-3-525-40263-4.jpg
ab 19,99 €
978-3-525-40203-0.jpg
Stärke statt Macht
  • Haim Omer,
  • Arist von Schlippe
ab 22,99 €
978-3-525-40442-3.jpg
Handbuch Psychiatriebezogene Sozialpädagogik
  • Marc Schmid (Hg.),
  • Michael Tetzer (Hg.),
  • Katharina Rensch (Hg.),
  • Susanne Schlüter-Müller (Hg.)
ab 39,99 €
978-3-525-46273-7.jpg
Traumatherapie mit EMDR
  • Institut für Traumatherapie, Oliver Schubbe (Hg.)
ab 23,99 €
978-3-525-40162-0.jpg
SYMPAthische Psychiatrie
  • Jochen Schweitzer,
  • Elisabeth Nicolai
ab 19,99 €
978-3-525-40179-8.jpg
ab 22,99 €