Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-40366-2.jpg
   

Gender und Beratung

Auf dem Weg zu mehr Geschlechtergerechtigkeit in Organisationen

ab 23,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
208 Seiten, mit 8 Abb. und 3 Tab., kartoniert
ISBN: 978-3-525-40366-2
Vandenhoeck & Ruprecht
Das Thema Geschlechtergerechtigkeit in Organisationen hat Hochkonjunktur. Diskussionen um... mehr
Gender und Beratung

Das Thema Geschlechtergerechtigkeit in Organisationen hat Hochkonjunktur. Diskussionen um Frauenquoten, Kampagnen für mehr Frauen in Aufsichtsräten, Strategien wie Diversity Management und Gender Mainstreaming prägen den gesellschaftlichen Diskurs. Aufgrund der demografischen Entwicklungen in Deutschland wird die Debatte zunehmend mit ökonomischen Argumenten geführt. Dieses Buch widmet sich der Frage, welche Rolle arbeitsweltbezogener Beratung auf dem Weg zur Geschlechtergerechtigkeit zukommt. Wie kann durch Supervision, Coaching oder Organisationsberatung das Querschnittsthema Geschlechtergerechtigkeit in die Organisationen getragen und ein Beitrag dazu geleistet werden, dass Männer und Frauen ihre Handlungsmöglichkeiten erweitern, sich für die eigene Wahrnehmung von Benachteiligung sensibilisieren und ihre jeweiligen Verwirklichungschancen nutzen? Welche Möglichkeiten zeigen sich in personaler Hinsicht oder aber mit Blick auf bestimmte Lebens- und Arbeitssituationen und wie scheinen diese in komplexen Beratungsprozessen auf? Wie kann Beratung auch Menschen für die Auseinandersetzung mit Gender-Themen gewinnen, die sich ungern damit beschäftigen? Die ersten Ergebnisse des Verbundprojekts »GEnderMAINStreAMing. Veränderungen erreichen (GEMAINSAM)« werden präsentiert, um auf ihrer Basis unterschiedliche Facetten der Beratungsarbeit im Zusammenhang mit Geschlechtergerechtigkeit zu fokussieren.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 12,3 x 20,5 x 1,5cm, Gewicht: 0,257 kg
Veröffentlichung gefördert durch:
  • DGSv – Deutsche Gesellschaft für Supervision
Kundenbewertungen für "Gender und Beratung"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Heidi Möller (Hg.)
    • Prof. Dr. phil. Heidi Möller, Psychologische Psychotherapeutin, Psychoanalytikerin, Coach, Organisationsberaterin und Supervisorin, ist Professorin für Theorie und Methodik der Beratung an der Universität Kassel.
      mehr...
    • Ronja Müller-Kalkstein (Hg.)
    • Ronja Müller-Kalkstein, Diplom-Sozialwissenschaftlerin, ist als Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der Stadt Wolfsburg tätig. Sie war Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Verbundprojekt »GEnderMAINStreAMing. Veränderungen erreichen (GEMAINSAM)« am Lehrstuhl für Theorie und Methodik der Beratung und promoviert im Fachgebiet Soziologie sozialer Differenzierung und Soziokultur an der Universität Kassel.
      mehr...
Interdisziplinäre Beratungsforschung. Zur gesamten Reihe